HOME
Merkel in Hamburg

Merkel "dankbar" für ihre Zeit an der CDU-Spitze

Kandidaten für den CDU-Vorsitz

Kramp-Karrenbauer: CDU muss nach Neuwahl des Vorsitzes Geschlossenheit zeigen

Protest gegen Montagsspiele
Kommentar

Zweite Liga

Abschaffung der Montagsspiele: Eine unnötige Beruhigungspille für Dauernörgler

Von Niels Kruse
Auf Konfrontationskurs: Vor dem CDU-Parteitag spricht Schäuble Merz die Unterstützung zu

CDU-Parteitag

Schäubles "Merkel muss weg"

Von Axel Vornbäumen

Merz-Vorstoß zu Aktienkauf stößt auf Skepsis

Friedrich Merz
Kommentar

Aktien als Altersvorsorge

Friedrich Merz hat eine gute Idee - blöd nur, dass sie von ihm kommt

Von Katharina Grimm
Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz (CDU)

Merz fordert Steuerfreiheit für Aktienkauf als Form der Altersvorsorge

Friedrich Merz, Annegret Kramp-Karrenbauer und Jens Spahn
Pressestimmen

Merkel-Nachfolge

Kampf um CDU-Vorsitz: "Der dritte Platz ist fest an Jens Spahn vergeben"

Merz, Kramp-Karrenbauer und Spahn (von links)

Merz: CDU muss Partei der inneren Sicherheit sein

CDU-Kandidaten Merz (v.l.), Kramp-Karrenbauer, Spahn

Merz: Klarheit der CDU-Positionen hat in vergangenen Jahren gelitten

Dieses Foto machte ein Planespotter vor etwa zwei Jahren von der mutmaßlichen Privatmaschine von Friedrich Merz. Dem Profil nach zu urteilen sitzt Merz hier offenkundig selbst in der Pilotenkanzel.

Kandidat für den CDU-Vorsitz

Hat Friedrich Merz wirklich zwei Flugzeuge?

Von Hans-Martin Tillack
+++ Ticker +++

News des Tages

Ukrainisches Parlament stimmt 30-tägigem Kriegsrecht zu

AfD profitiert von Asyl-Debatte, die Merz angestoßen hat - Union verliert an Zustimmung

RTL/n-tv-Trendbarometer

AfD profitiert von Asyl-Debatte, die Merz angestoßen hat - Union verliert an Zustimmung

Fähnchen m it AfD-Logo

Umfrage: AfD profitiert von neuerlicher Debatte über Asylrecht und Flüchtlinge

Bayerns Ministerpräsident Söder

Söder macht sich für Grundrecht auf Asyl und Migrationspakt stark

Friedrich Merz
Essay

Grundgesetz

Ja, wir müssen über Asyl reden. Aber anders als Friedrich Merz das will

Von Ruben Rehage
"heute-show"

"heute-show"

"Germany's Next Topmutti": So macht sich Oliver Welke über die CDU lustig

Friedrich Merz

CDU-Politiker

Obdachloser fand Friedrich Merz' Notebook und gab es zurück. Der Finderlohn? "Total unverschämt"

Friedrich Merz auf der CDU-Regionalkonferenz im thüringischen Seebach
Analyse

Grundgesetz

Weshalb Friedrich Merz' Asyldebatte überflüssig ist – und worum es dabei eigentlich geht

Von Daniel Wüstenberg
Friedrich Merz und Helene Fischer

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Herr Lehmann, Merz und Helene. Deutschland - ein Reichtumsbericht

Friedrich Merz

Merz: Die CDU hat den Aufstieg der AfD mit "Achselzucken" hingenommen

Friedrich Merz reibt sich missmutig ein Auge - Hat er sich schon um seine zweite Chance aufs Kanzleramt geredet?
Analyse

CDU-Kandidatenkür

Redet sich Friedrich Merz um seine zweite Chance aufs Kanzleramt?

Von Dieter Hoß
Kramp-Karrenbauer in Umfrage vor Merz und Spahn

Kramp-Karrenbauer baut Vorsprung vor Mitbewerbern aus

Kandidatenkür der CDU - und wieder geht es nur um die Flüchtlingsfrage
Meinung

Merkel-Nachfolge

Warum lernen sie es nicht? Die CDU tappt schon wieder in die AfD-Falle

Von Dieter Hoß
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(