HOME
Annegret Kramp-Karrenbauer und Donald Trump

Rede bei Deutsch-Amerikanischer Konferenz

Kramp-Karrenbauer will mehr Geld für Rüstung ausgeben – und zeigt Verständnis für Trump

Bei unerlaubten Protesten in Moskau (Russland) gab es Dutzende Festnahmen

Demo am Nationalfeiertag

"Schande, am Russland-Tag!": Hunderte Festnahmen bei Protestmarsch in Moskau

Eine Lenin-Büste: Unter Lenins Nachfolger Josef Stalin erlebte die Sowjetunion eine wahre Schreckensherrschaft

Gulag-Doku

Russischer Youtuber landet Hit – mit Film über Sowjet-Straflager

Festnahme von Alexej Nawalny in Moskau

Mehr als 200 Festnahmen bei Demo gegen Polizeiwillkür in Moskau

Präsident Macron

Macron: Europa muss Dialog mit Russland aufrechterhalten

Video

Russland lässt Drogenvorwürfe fallen: Journalist Golunow wieder frei

Donald Trump und Kim Jong Un Gipfel

US-Außenpolitik

Läuft nur so mittel: Donald Trump sucht den richtigen Wahlkampf-Kniff

Von Niels Kruse
Beinahe Zusammenstoß eines russichen und eines US-Zerstörers

Kalter Krieg zur See

Rammkurs – zwei Kriegsschiffe aus den USA und Russland nähern sich auf 15 bis 30 Meter

Die Rakete wurde in Kasachstan gestartet.

Hypersonic-Rakete

Start einer PRS-1M Rakete - Putins Abwehrschirm wird noch schneller

Von Gernot Kramper
Viele Sowjetbürger kämpften gegen die Katastrophe - viele sind sehr stolz darauf. 

HBO-Serie "Chernobyl"

Zwei Bergarbeiter bekämpften die Tschernobyl-Katastrophe - so sehen sie die HBO-Serie

Von Gernot Kramper
Von der US-Marine veröffentlichtes Foto des Zwischenfalls

Gegenseitige Vorwürfe nach Zwischenfall zwischen russischem und US-Kriegsschiff

Ein Kampfflugzeug des Typs F-35

USA setzen Türkei Frist für Verzicht auf russische Raketen

Video

Deutsche Mannschaft will es wieder besser machen

Putin in St. Petersburg

Putin kritisiert Umgang der USA mit Huawei scharf

Die Deutsche Bank

US-Senatoren fordern Untersuchung der Fed zu Trump und der Deutschen Bank

Wladimir Putin

New-Start-Vertrag läuft aus

Putin warnt vor neuem Wettrüsten – und macht die USA dafür verantwortlich

Video

Panda-Diplomatie: Putin und die Freundschafts-Bären

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU)

Altmaier reist zu Wirtschaftsforum nach Russland

Straßenblockade in Khartum

UN-Sicherheitsrat kann sich nicht auf einheitliche Haltung zum Sudan einigen

Russland verpflichtet Dating-App Tinder zur Speicherung der Nutzerdaten

FSB

Der russische Geheimdienst liest künftig bei Tinder mit

Neue Luftangriffe auf Idlib trotz Appell Trumps

Syrische Regierung setzt Luftangriffe auf Idlib trotz Appell Trumps fort

Ein Jet des Typs "Sukhoi Su-57" der russischen Luftwaffe

Tarnkappentechnik

Star der russischen Luftwaffe: Stealth-Kampfjet Su-57 geht in Serienproduktion

"Asymmetrische Wahlkampfführung"  - Rezo hat die CDU kalt erwischt.

Verein cnetz

Vorbild Rezo: CDU will Youtube mit eigenen Influencern erobern

Stapellauf der "Ural": Kein anderes Land der Welt baut so eine Flotte von Eisbrechern auf wie Russland

Griff nach der Arktis

"Ural" – mit den größten Atom-Eisbrechern der Welt will Putin die Arktis beherrschen

Von Gernot Kramper
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(