HOME

Trump erwägt Sanktionen wegen Gas-Pipeline Nord Stream 2

Washington - US-Präsident Donald Trump erwägt Sanktionen wegen der geplanten Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 von Russland nach Deutschland. Das sei etwas, das man sich anschaue und worüber er nachdenke, sagte Trump am Rande eines Besuchs des polnischen Präsidenten Andrzej Duda im Weißen Haus. Trump warnte, Deutschland begebe sich mit der Pipeline in Abhängigkeit und könne im schlimmsten Fall zur «Geisel Russlands» werden. Nord Stream 2 soll unter Umgehung von Polen und der Ukraine Gas von Russland nach Deutschland liefern.

US-Außenminister Pompeo

Pompeo vermutet den Iran hinter Sabotageakten auf Öltanker und Pipeline

Saudi-Arabiens Energieminister Chalid al-Falih

Nach "Sabotageakten" im Golf Drohnenangriffe auf Ölförderanlagen Saudi-Arabiens

EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber (CSU)

Weber bekräftigt Ablehnung von Gas-Pipeline-Projekt Nord Stream 2

US-Vizepräsident Mike Pence

Pence kritisiert Deutschland für Verteidigungsausgaben und Nord Stream 2

Daniela Katzenberger lächelt in die Kamera

TV-Comeback

Nach zwei Jahren: Daniela Katzenberger kommt mit Reality-Show zurück ins Fernsehen

US-Vizepräsident Mike Pence und Bundeskanzlerin Angela Merkel auf der Münchner Sicherheitskonferenz

Vorwürfe, Angriffe, Warnungen

Die Münchner (Un-)Sicherheitskonferenz: USA warnen Deutschland, Merkel rechnet mit Trump ab

Pence und Merkel auf der Münchner Sicherheitskonferenz

Pence warnt Deutschland wegen Nord Stream 2

Nord Stream 2
Pressestimmen

Nord Stream 2

"Der deutsche Michel hat sich nach der Grenzöffnung zum nächsten Alleingang aufgemacht"

Was hinter Nord Stream 2 steckt - und warum das Pipeline-Projekt so umstritten ist
Fragen & Antworten

Erdgasstraße nach Deutschland

Was hinter Nord Stream 2 steckt - und warum das Pipeline-Projekt so umstritten ist

Verlegung von Rohren für Nord Stream 2 vor der Insel Rügen

Rückschlag für Deutschland bei Gaspipeline-Projekt Nord Stream 2

Pipeline-Katastrophe in Mexiko

Zahl der Toten nach Pipeline-Katastrophe in Mexiko auf 85 gestiegen

Mexikanische Soldaten am Unglücksort

Mehr als 60 Tote und Dutzende Verletzte bei Pipeline-Brand in Mexiko

Mexikanische Soldaten am Unglücksort

Opferzahl nach Pipeline-Brand in Mexiko steigt auf mehr als 60

US-Außenminister Mike Pompeo

Pompeo bekräftigt Widerstand gegen geplante Pipeline Nord Stream 2

Peter Kurth spielt in "Babylon Berlin" Bruno Wolter: Die vorerst letzte Folge der Serie läuft am 8. November im Free-TV

Peter Kurth

"Babylon Berlin"-Star mit neuer Serienrolle

Poroschenko empfängt Merkel

Merkel zu politischen Gesprächen in der Ukraine

Polizisten stehen vor einem Hochhaus im Märkischen Viertel in Berlin
+++ Ticker +++

News vom Wochenende

Gegenstand fliegt aus Hochhaus und tötet Achtjährigen auf Fahrrad

Trump vor der UNO

Trump erneuert Kritik an Deutschland wegen Pipeline Nord Stream 2

Russlands Präsident Putin

"SZ": Putin will Nord Stream 2 im Fall von US-Sanktionen komplett finanzieren

US-Präsident Trump (r.) und der polnische Staatschef Duda im Oval Office

Trump will mögliche ständige Militärbasis in Polen prüfen

Donald Trump Kohle Charleston

Oberster Kohlelobbyist

Trumps Kampf gegen Windräder – oder: Wie rigoros der US-Präsident seine Pläne durchsetzt

Von Niels Kruse
Die Bühnen sind das Herz des Wacken Open Air. Der Aufbau dauert knapp eine Woche.

Festival-Doku im NDR

600 Tonnen Müll und eine Bier-Pipeline - Hinter den Kulissen des Wacken Open Air

Von Christoph Fröhlich
Angela Merkel und Wladimir Putin

Staatsbesuch

Syrien, Ukraine, Energie: Merkel und Putin geloben in Meseburg, an Lösung zu arbeiten