HOME
Vier der Tatverdächtigen werden von Sicherheitskräften aus dem Gerichtsgebäude begleitet (Archivbild)

Urteil

Rucksack-Touristinnen in Marokko enthauptet: Gericht verurteilt Mörder zum Tode

Sie lauerten zwei skandinavischen Rucksack-Touristinnen auf, zerrten sie aus ihren Zelten und enthaupteten sie. Dafür werden drei Männer in Marokko nun hingerichtet. Die Tat hatte im ganzen Land für Entsetzen gesorgt.

Mord an Touristinnen: Drei Angeklagte zum Tode verurteilt

Anwälte im Anti-Terror-Gericht im marokkanischen Salé

Todesstrafe gegen drei Männer wegen Mordes an Rucksack-Touristinnen in Marokko

Gwyneth Paltrow hat einen neuen Fan: Prinzessin Märtha Louise von Norwegen

Gwyneth Paltrow

So schwärmt Norwegens Prinzessin von ihr

Atom-U-Boot "K-278 Komsomolez"

Loch im Wrack

Sowjetisches Atom-U-Boot sondert radioaktives Material ab – welche Folgen hat das?

Von Florian Saul
Erreger der Syphilis

Gesundheitsreport

Mehr neue Syphilis- als HIV-Fälle in Europa

Chef von Billigfluglinie Norwegian tritt ab

Früherer Kamfpilot

«Ich bin längst überfällig»: Norwegian-Chef Kjos tritt ab

Landwirt Thomas Andresen (links) moniert auf Facebook über die Speisekarte der Bundestags-Kantine (rechts), die FDP-Bundestagsabgeordnete auf Twitter postete

Argentinien, Irland, Frankreich

Bauer regt sich über Speisekarte im Bundestag auf: "Kein einziges Stück Fleisch aus Deutschland"

Von Denise Snieguole Wachter

Tour de France: Viviani sprintet bei vierter Etappe zum Sieg

Kontrahenten Guaidó (l.) und Maduro

Konfliktparteien in Venezuela haben Dialog wieder aufgenommen

Sie sind das Beste, was der deutsche Beachvolleyball derzeit zu bieten hat: Clemens Wickler (l.) und Julius Thole.

Kometenhafter Aufstieg

Das neue deutsche Beachvolleyball-Wunder

Finaleinzug

Beachvolleyball

Beachboys Thole/Wickler sensationell im WM-Finale

Das Kreuzfahrtschiff "MSC Meraviglia" liegt im Ostuferhafen

Unglück im Skagerrak

Deutsche geht bei Nordsee-Kreuzfahrt über Bord – Rettung kommt zu spät

Kreuzfahrtschiff "MSC Meraviglia"

Zwischen Norwegen und Dänemark

Deutsche geht bei Nordsee-Kreuzfahrt über Bord und stirbt

MSC Meraviglia

Unglück

Deutsche fällt im Skagerrak von Kreuzfahrtschiff - und stirbt

Deutsche fällt von Kreuzfahrtschiff

Carola Rackete

Sea-Watch-Kapitänin

«Gerade und ohne Schnörkel»: Carola Rackete im Porträt

Prinzessin Märtha Louise (l.) gratulierte ihrer Mutter, Königin Sonja von Norwegen, zum Geburtstag

Prinzessin Märtha Louise

Glückwünsche für die Königin

Bundestrainer

Europameisterschaft 2020

Losglück: Deutsche Handballer erwischen leichte EM-Gruppe

David Beckham Harper Seven Beckham

Absurde Kritik

Shitstorm auf Knopfdruck: David Beckham küsst Tochter Harper auf den Mund

Deutschland - Rumänien

Einschaltquoten

Fußball im Doppelpack begeistert TV-Zuschauer

Die deutsche Flagge

Flaggen-Diskussion

Deutsche Minderheit in Dänemark will ohne Erlaubnis Schwarz-Rot-Gold hissen dürfen

Von Rune Weichert
Die Fregatte wurde geborgen, aber eine Reparatur wird es nicht geben.

Schiffsunglück

Fregatte "Helge Ingstad": 1,4 Milliarden Euro kommen auf den Schrott

Von Gernot Kramper
Training

Viertelfinale beginnt

Das bringt der Donnerstag bei der Frauenfußball-WM

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(