HOME
Maas (l.) und Lawrow auf dem Bonner Petersberg

Maas fordert Russland zur Freilassung ukrainischer Matrosen auf

Anwälte im Anti-Terror-Gericht im marokkanischen Salé

Todesstrafe gegen drei Männer wegen Mordes an Rucksack-Touristinnen in Marokko

Polizist mit Sprengstoffhund an Baustelle in Köln

Kölner Polizei nimmt bei Razzia im Islamistenmilieu sechs Männer in Gewahrsam

Razzia gegen islamistische Gefährder - Hinweise auf Anschlag

Luisa Neubauer und Greta Thunberg bei einer "Fridays for Future"-Demo in Hamburg
Essay

Thunberg, Rackete und Co.

Keiner weiß, ob die Zukunft wirklich weiblich wird – die Revolution ist es schon

Von Judith Liere

Kölner Polizei: Möglichen Anschlag verhindert

Razzia wegen Terrorverdachts - vier Männer im Gewahrsam

Polizeieinsatz in Düren

Polizei nimmt bei Razzia im islamistischen Milieu vier Männer in Gewahrsam

Razzia wegen Terrorverdacht - zwei Männer zur Vernehmung

Razzia gegen islamistische Gefährder

Mögliche Anschlagspläne

Terrorverdacht: Razzien gegen islamistische Gefährder in NRW

Einbrecher stehlen über 40 E-Bikes - und werden erwischt

BMW-Aufsichtsrat tagt

Krüger-Nachfolge

BMW-Aufsichtsrat will heute neuen Vorstandschef küren

Keno, Daniel und Florian (v.l.) kämpfen um die Gunst von Bachelorette Gerda

Bachelorette 2019

Drei Kandidaten dürfen direkt wieder packen

El Chapo V

Strafmaß verkündet

Lebenslang plus 30 Jahre für "den Kurzen" – aber El Chapo will es allen noch einmal zeigen

Entgegen einer weit verbreiteten Annahme stehen Frauen genauso auf erotisches Bildmaterial, wie Männer

Max-Planck-Institut

Sind Männer wirklich sexorientierter als Frauen? Neue Studie räumt mit Klischee auf

NEON Logo
Kündigung erhalten - und was jetzt?

Kündigungsschutz, Urlaubsanspruch, Fristen

Kündigung in der Probezeit: Diese Rechte und Pflichten haben Arbeitnehmer

Niederlande, Gilze-Rijen: Die aus Trümmern wieder zusammen gesetzte MH17

Jahrestag der Tragödie

Fünf Jahre nach MH17-Abschuss: Wo stehen die Ermittlungen?

Kramp-Karrenbauer: Wohl der Soldaten hat «höchste Priorität»

Eckart von Hirschhausen und Cornelia Betsch sitzen auf dem Gang statt auf reservierten Plätzen
Interview

Hirschhausen befragt Psychologin

"Warum fällt es leichter, Greta Thunberg zu 'dissen', als nachhaltig zu leben?"

stern Gesund Leben Dr. v. Hirschhausen Logo
Dieses Jahr verteilt Gerda Lewis die Rosen an die Männer

Gerda Lewis

Die "Bachelorette" verrät, worauf es ankommt

Feiert am 17. Juli zum 14. Mal als Bundeskanzlerin Geburtstag: Angela Merkel

Angela Merkel

Die Kanzlerin wird 65 Jahre alt

"Die Bachelorette": Influencerin Gerda Lewis ist bereit, ihren Traumtyp zu finden

TV-Tipps

TV-Tipps am Mittwoch

One Night Stand schleicht sich aus dem Schlafzimmer

J. Peirano: Der geheime Code der Liebe

Sex und Hopp: Nach der ersten Nacht wollen die Kerle nichts mehr von mir wissen

Gerda Lewis ist die neue "Bachelorette" - War die Liebessuche ihrer Vorgängerinnen erfolgreich?

Die Bachelorette

Das machen die früheren Single-Frauen heute

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(