HOME

Fußball-WM

Die Fußball-Weltmeisterschaft, auch Fifa World Cup genannt, ist ein Fußballturnier für Nationalmannschaften, bei dem alle vier Jahre der Fußball-Weltmeister ermittelt wird. Der Fußballwettkampf dauer...

mehr...
Genau wie ihre Schwiegertochter stürmte Elena Vultsky im bedruckten Badeanzug das Spielfeld.

Flitzer-Familie

Nach Hausverbot für Champions-League-Flitzerin: Jetzt flitzt die Schwiegermutter

Wenn Flitzen zur Familiensache wird: Ihr Sohn stürmte das WM-Finale 2014, ihre Schwiegertochter sorgte in der Champions League für Aufruhr. Nun hat die Schwiegermutter der Flitzerin beim Endspiel der Cricket-WM in London zugeschlagen. 

Top-Demokratin

Nach WM-Sieg

Top-Demokratin Pelosi lädt US-Fußballerinnen ins Kapitol ein

Weltmeister

Einschaltquoten

Mehr als 5 Millionen sehen WM-Finale

Frauen-Fußball-WM: «Die Engländer haben uns überholt»

Frauenfußball-WM

Schweden besiegt England im Spiel um Platz drei

Megan Rapinoe

US-Fußballerinnen

Ali Krieger unterstützt Meghan Rapinoe

Fußballerinnen klatschen.

Krimi gegen England

US-Frauen stehen im WM-Finale

Finaleinzug

Einschaltquoten

Mehr als 4 Millionen Zuschauer für die Fußball-WM

Bundestrainerin

Bundestrainerin

Voss-Tecklenburg: «Diese Mannschaft hat eine Zukunft»

Zwischen zwei Herzen

TV-Tipp

Zwischen zwei Herzen

US-Fußballerin Rapinoe läuft schreiend über den Fußballplatz.

Streit mit US-Präsident

"Ich gehe nicht ins verdammte Weiße Haus" – US-Fußballerin Rapinoe legt sich mit Trump an

Frauen-Fußball-WM

Gwinn: «Was jetzt zählt, ist der Samstag»

DFB-Elf

Frauenfußball-WM

Aus sieben mach drei: Kampf um europäische Olympia-Tickets

Frauenfußball-WM - Niederlande - Japan

Einschaltquoten

Die Frauen-Fußball-WM bleibt attraktiv

Martina Voss-Tecklenburg

Ausblick

Das bringt der Mittwoch bei der Frauenfußball-WM

Spanien - USA

Einschaltquoten

ZDF-Krimi vorn - Großes Interesse am Frauen-Fußball

DFB-Frauen im WM-Viertelfinale gegen Schweden

Schweden - Kanada

Frauenfußball-WM

DFB-Frauen im Viertelfinale gegen Schweden - USA weiter

DFB-Frauen nach Sieg gegen Nigeria im WM-Viertelfinale

Fußball-Frauen treffen im WM-Achtelfinale auf Nigeria

Marina Hegering (r.) spricht neben Teamkollegin Sara Doorsoun bei einer Pressekonferenz des DFB

Frauen-Fußball-WM in Frankreich

Sie war fast sechs Jahre verletzt. Jetzt spielt sie bei der WM – Marina Hegering und ihr kleines Wunder

Michel Platini, früherer UEFA-Präsident, kommt aus einer Polizeistation in Nanterre

Fußball-WM 2022

Nach Verhör von Platini: Fifa will angeblich über Ersatz-Gastgeber für Katar diskutieren

Michel Platini

Ex-Uefa-Präsident Platini in Frankreich aus Polizeigewahrsam entlassen

Svenja Huth , Giulia Gwinn, Lina Magull, Klara Bühl und Sara Däbritz jubeln

Fußball-WM in Frankreich

Deutschland gewinnt 4:0 – und trifft im Achtelfinale auf vermeintlich leichten Gegner

Die Fußball-Weltmeisterschaft, auch Fifa World Cup genannt, ist ein Fußballturnier für Nationalmannschaften, bei dem alle vier Jahre der Fußball-Weltmeister ermittelt wird. Der Fußballwettkampf dauert vier Wochen und wird vom Weltfußballverband Fifa veranstaltet. 32 Nationalmannschaften spielen in einer Vorrunde im Gruppenmodus. Die Gruppensieger sowie die -zweiten spielen weiter um den Einzug ins Achtel-, Viertel- und Halbfinale. Im Finale wird der Sieger der Fußball-WM ermittelt. Der erste Wettkampf wurde 1930 in Uruguay in der Hauptstadt Montevideo ausgetragen. Brasilien ist mit bisher fünf erworbenen Weltmeistertiteln der Rekordhalter.

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(