Fußball


Artikel zu: Fußball

Cheftrainer Michael Köllner vom TSV 1860 München

Köllner will Reizpunkte setzen: Fehlen ein paar Prozent

Cheftrainer Michael Köllner vom TSV 1860 München ist mit den Leistungen der vergangenen Woche alles andere als zufrieden. «Wir haben schon ein Problem», gab Köllner am offen zu - zwei Tage vor dem Auswärtsspiel des Fußball-Drittligisten beim SC Verl am Sonntag (14.00 Uhr/MagentaSport). Nach Meinung des 1860-Coaches fehlen den Münchnern «zwei, drei Prozent». Deshalb müsse er Reizpunkte setzen, «um das eine oder andere Prozent rauszukitzeln».