HOME
Auch der ID. Buzz baut auf dem ID auf

VW plant mit dem ID. ganzheitliches Elektromobilitäts-Ökosystem

Öko-Katharsis

Vom bösen Buben zum Vorzeige-Autobauer: VW will sich mit der I.D. Modellfamilie läutern und plant ein ganzes Ökosystem um die neuen Modelle. Um eine CO2-neutrale Produktion des Stromers zu erreichen, legt der Wolfsburger Konzern den Zulieferern die Daumenschrauben an und ist sogar bereit, die Geschäftsbeziehung zu kappen.

Matthias Schweighöfer hat sich einen Nerv eingeklemmt

Matthias Schweighöfer

Er pausiert nun doch in Zwickau

Matthias Schweighöfer befindet sich derzeit in ärztlicher Behandlung

Matthias Schweighöfer

Konzert in Zwickau findet offenbar statt

Matthias Schweighöfer steht bei einem Konzert auf der Bühne

Sorge nach Konzert-Abbruch

"Er sieht doppelt und kann sich kaum bewegen": Matthias Schweighöfer ins Krankenhaus eingeliefert

Wittenburg

Pfleger unter Mordverdacht

85-Jährigem wird im Schlaf die Kehle durchschnitten - Zeuge sieht Tat übers Babyphone

Ein Volkswagen beim Tanken von Strom in Berlin

VW investiert 44 Milliarden Euro in E-Mobilität und autonomes Fahren

Eine Menschenmasse in Leipzig

Ausländer, Arbeit, Bildung

Wie es den Sachsen wirklich geht - ein Realitätscheck in Zahlen

"Soll der Schiri Cornflakes zählen gehen..."

FCK-Spieler Jan Löhmannsröben platzt der Kragen - DFB-Kontrollausschuss ermittelt

Chemnitz – Interview mit Mandy Fischer von Freie Presse
Interview

Ausschreitungen in Sachsen

"Chemnitz hat eine starke bürgerliche Mitte, aber ...": Wie eine Lokalreporterin ihre Stadt erlebt

Von Florian Schillat
Neuer Ketchup bei VW

Ärger um neue Rezeptur

Bei VW herrscht erneut Unruhe - wegen des Kantinen-Ketchups für die Currywurst

Die Opfer des NSU
Interaktive Karte

Rechte Mordserie

Orte des Schreckens: So sieht es an den Schauplätzen des NSU-Terrors heute aus

Von Daniel Wüstenberg
Der gelernte Polizist Clemens Binninger (CDU) leitete den 2. NSU-Untersuchungsausschusses des Deutschen Bundestags
Interview

Rechte Mordserie

NSU-Chef-Aufklärer: "Es gibt Tatbeteiligte, die wir noch nicht kennen"

Von Frauke Hunfeld
Beate Zschäpe im Gerichtssaal des Oberlandesgerichts in München

Plädoyers im NSU-Prozess

Wie Beate Zschäpe ihr Untergrundleben abfackelte

Inzwischen macht sich der Trabant im Stadtbild rar.

60. Geburtstag des Trabant

Die DDR-Legende - Plaste-Bomber, Stinker oder überdachte Zündkerze

Absperrband der Polizei (Symbolfoto).

Sachsen

Kinder finden Toten beim Spielen im Gebüsch

Toyota Museum ab Herbst 2017 in Köln

Japan kommt auf den Klassikgeschmack

Legendenbildung

Der Angeklagte Helmut S. sitzt im Landgericht in Zwickau

30 Jahre nach Tat

18-Jährige vergewaltigt und ermordet - Täter aus DDR-Zeit verurteilt

Das Mädchen und sein Vater werden seit Montagmittag in der Nähe von Zwickau vermisst

Sachsen

Dreijährige mit Vater verschwunden - Polizei vermutet Gefahr für das Kind

Von Daniel Wüstenberg
Der Aushang an einer Filiale des Friseurs "Klier" in Zwickau löste rechte Hetze aus

Zwickau

Friseursalon kassiert Shitstorm für Informationsaushang

Der Aushang an einer Filiale des Friseurs "Klier" in Zwickau löste rechte Hetze aus

Zwickau

"Willkommen in der Scharia!" - syrischem Herrenfriseur schlägt Hetze entgegen

Von Daniel Wüstenberg
Ein durch eine spanische Wand geteilter Balkon

Qualm-Querelen

Nichtraucher greift Nachbarn an – 9000 Euro Strafe

Wegweiser für Zuliefer-Lkw am Volkswagen-Zentralwerk in Wolfsburg

Produktion gesichert

Volkswagen und Lieferanten beenden tagelangen Machtkampf

Kickers Offenbach gegen Hannover 96

DFB-Pokal

Hannover gewinnt in Verlängerung - Dortmund und Hamburg weiter

Gekippter Großauftrag ließ Zulieferer-Streit bei VW eskalieren

Rätselhafter Konflikt

Kurzarbeit und Millionenausfall: Warum eskalierte der VW-Streit?

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(