HOME
Neuverpflichtung

Warten auf Schnäppchen

Top-Stars für viele deutsche Clubs zu teuer

Die teuersten Fußballer wechseln nicht in die Bundesliga, sondern nach England, Spanien oder Italien. Die deutsche Liga ist mit Ausnahme von Bayern München und Borussia Dortmund eher ein Ausbildungsbetrieb.

Yussuf Poulsen von RB Leipzig neben dem DAZN-Logo

Streamingdienst

DAZN übernimmt TV-Rechte an Bundesliga von Eurosport

Bundesliga

Kooperation

DAZN übernimmt TV-Rechte an Bundesliga von Eurosport

Hertha-Kapitän

Hertha-Kapitän

Ibisevic freut sich auf Stadt-Duell gegen Union und Subotic

Toni und Felix Kroos zu Gast bei Markus Lanz

ZDF-Talkshow

Toni und Felix Kroos müssen Markus Lanz erklären, wie Whatsapp funktioniert

Robert Lewandowski tritt mit den Bayern im Eröffnungsspiel gegen Hertha BSC an

Bundesliga-Spielplan

Bundesliga-Start: Bayern mit machbarem Gegner, Aufsteiger mit schwerem Auftakt

Meister Bayern eröffnet Bundesligasaison gegen Hertha BSC

Bayern-Coach

Transfermarkt

Top-Teams stellen sich früh auf - Hoffen auf sinkende Preise

Marina Hegering (r.) spricht neben Teamkollegin Sara Doorsoun bei einer Pressekonferenz des DFB

Frauen-Fußball-WM in Frankreich

Sie war fast sechs Jahre verletzt. Jetzt spielt sie bei der WM – Marina Hegering und ihr kleines Wunder

Fans des FC Energie Cottbus im Stadion der Freundschaft

Fiktives Heimspiel

Diese absurde Idee soll Energie Cottbus vor der Bedeutungslosigkeit bewahren

Hart, aber nicht unfair: Gladbachs Denis Zakaria (r.) im Zweikampf mit Dortmunds Julian Weigl

Fairplay-Tabelle

Die besten Teams sind die fairsten – das Schlusslicht blieb sportlich unter den Erwartungen

Eintracht Frankfurt hat in dieser Saison nicht nur seine Fans begeistert, sondern war mit hinreißendem Offensiv-Fußball eines der aufregendsten Teams der Liga

Saison 2018/19

Frankfurt 2+, Schalke 6 - so sieht das Zeugnis der Bundesliga-Klubs aus

Dieter Hecking

Fußball-Bundesliga

"So darf es nicht weitergehen": Dieter Hecking hält Brandrede über den Umgang mit Trainern

So jubelt der Dauer-Meister: Der FC Bayer ist zum siebten Mal in Folge Deutscher Meister

Fußball-Bundesliga

Bayern sind souveräner Meister - Hoeneß heult - Frankfurt rettet sich in Europa League

"Nur der HSV" gilt für Klaus-Michael Kühne weiterhin. Seinen Lieblingsclub finanziell unterstützen will der Unternehmer (hier mit seiner Frau Christine im Stadion) vorerst aber nicht mehr.

Krise in Hamburg

HSV fällt in alte Muster zurück: Investor Kühne hätte Wolf schon im Februar entlassen

HSV-Spieler Jann-Fiete Arp zieht den Saum seines roten HSV-Trikots mit beiden Händen zum Gesicht

Chronik einer Saison

HSV-Bilanz: Tabellenführer, Derbysieger - und dann Absturz statt Aufstieg

Niko Kovac

Bundesliga im stern-Check

"Die Würde des Menschen ist unantastbar"? Bei Niko Kovac machen die Bayern eine Ausnahme

Von Tim Sohr
2. Bundesliga - HSV - Aufstieg

2. Bundesliga

HSV muss direkten Wiederaufstieg nach Klatsche abhaken – Duisburg und Magdeburg steigen ab

Bundesliga-Showdown: Wer heute absteigen könnte – und wann Bayern vorzeitig Meister wird

Tag der Entscheidungen

Bundesliga-Showdown: Wer heute absteigen könnte – und wann Bayern vorzeitig Meister wird

Bayern Münchens Jérôme Boateng (l.) diskutiert mit dem Schiedsrichter Christian Dingert - konnte ihn aber nicht überzeugen, dass es kein Handspiel war

P. Köster: Kabinenpredigt

Videobeweis-Debatte zeigt: Wir müssen uns im Fußball eine grundsätzliche Frage stellen

Bundesliga Check

Bundesliga im stern-Check

Und täglich nervt die Handspielregel (und der Videoschiedsrichter sowieso)

Von Patrick Rösing
HSV-Profi Lewis Holtby

Spiel bei Union Berlin

"Die Gäule sind mit mir durchgegangen": HSV-Profi Holtby bereut seine Spielverweigerung

FC Schalke 04

Bundesliga im stern-Check

Warum Derbys mittlerweile einen hohen Nerv-Faktor haben

Von Tim Schulze
Jadon Sancho wird an der Seitenlinie behandelt

BVB gegen Schalke

Schalker Fans werfen Jadon Sancho Feuerzeug an den Kopf

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(