HOME
Kandidat Fabio will das Herz von Bachelorette Gerda erobern
TV-Kritik

"Die Bachelorette"

"Ach du Kacke, ist das 'ne Granate!"

Endlich wird bei RTL wieder herzhaft verkuppelt! 20 Männer kämpfen in der neuen "Bachelorette"-Staffel um Single-Frau Gerda. Die ist ein Volltreffer, die Kandidaten jedoch größtenteils eine Vollkatastrophe. Herrlich!

Von Wiebke Tomescheit
Farid Bang ist sich keiner Schuld bewusst

Farid Bang

Verlierer des Tages

Gerald Böse

1000 Aussteller erwartet

Gamescom in Köln mit erweiterter Fläche

Farid Bang

Eurowings-Flug nach Ibiza

Farid Bang wird nicht an Bord gelassen – und wütet in den sozialen Netzwerken

Countdown für Ubers Börsen-Debüt läuft

Sechste Stadt in Deutschland

Fahrdienstvermittler Uber startet in Hamburg

Reinigungskraft

Aktuelle Studie

2,9 Millionen Haushalte beschäftigen Putzfrau schwarz

2,9 Millionen Haushalte beschäftigen Putzhilfen schwarz

EM-Pokal

Erstmals seit 1993

Jubel bei deutschen Basketballern: Heim-EM 2021 perfekt

Finalrunde der Basketball-EM 2021 an Deutschland vergeben

"Nachtschwestern"

Nachschlag

RTL gönnt «Nachtschwestern» eine zweite Staffel

Die Unternehmerin Stephanie Döring würde sich selbst als Grenache Blanc beschreiben. Eine Rebsorte, die häufig unterschätzt wird, aber sehr eigenständig ist. 

Sommelière Stephanie Döring

Ohne Fachbegriffe: Diese Frau bringt Ihnen bei, was Sie über Wein wissen müssen

Von Denise Snieguole Wachter
Henrik Rödl

Köln und Berlin im Rennen

Deutsche Basketballer hoffen auf Zuschlag für EM 2021

Basketballer hoffen mit Köln und Berlin auf Zuschlag für EM

Schatz, nimm du sie!

TV-Tipp

Schatz, nimm du sie!

Ein Toter und eine Tasche voller Geld: Die Kommissare Freddy Schenk (Dietmar Bär, l.) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, 3.v.l) mit Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth (Joe Bausch, M.) am Tatort.
Schnellcheck

"Tatort"-Wiederholung

Verlogene Familienbande - dieser Fall geht auch Ballauf und Schenk nahe

Von Julia Kepenek
Ingo Weiss

Bewerbung für 2021

Deutscher Basketball Bund optimistisch für EM-Vergabe

Sexueller Missbrauch: Reiter-Verband wehrt sich

Union in Forsa-Umfrage stärkste Kraft

250 Klima-Aktivisten besetzen Kölner Brücke

Stau am Wochenende

Ferienzeit

Staus zum Wochenende: Sehen Sie live, wo es gerade eng ist

In Köln haben Radfahrer nur leicht bekleidet für bessere Radwege und mehr Schutz im Straßenverkehr demonstriert

Nacktradeln-Demo

Radfahrer in Köln zeigen viel nackte Haut – aus Protest

Gerührt

German Darts Masters

Sensation beim Darts: Schindler besiegt van Gerwen

Video

Fridays for Future: CO2-Steuer ist guter Anfang

Wasserwerfer

Studie zum Klimawandel

Berlin wird bis 2050 so warm wie das australische Canberra

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(