HOME
Der DJ Felix Jaehn auf einem offiziellen Pressefoto mit kurzen Haaren

Debütalbum "I"

Felix Jaehn - der junge Business-Manager hinter den Turntables

Felix Jaehn ist jung, erfolgreich und bringt nun sein Debütalbum "I" raus. NEON hat den gebürtigen Hamburger getroffen und festgestellt, dass der 23-Jährige verdammt abgebrüht ist für sein Alter. Ein richtiger Business-Manager, der allerdings sehr auf dem Boden geblieben ist.

Aston Martin DB11 Volante

Fahrbericht: Aston Martin DB11

Hörgenuss

Christian Petzold

Berlinale

Regisseur Petzold misstraut «jedem Gefühl von Heimat»

Cannabis

Keine Haschisch-Fans

Umfrage: Zwei von drei Deutschen haben noch nie gekifft

Umfrage: Zwei von drei Deutschen haben noch nie gekifft

Robert Schumann

Programm steht

Klassik-Festival im Zeichen von Robert Schumann

Bausa

Offizielle Deutsche Charts

«Fifty Shades Of Grey»-Soundtrack an der Spitze

K.I.Z Band

Kurz vor der Frauen-Tour

K.I.Z und DJ Craft trennen sich nach 18 Jahren

Christian Petzold

Berlinale

Regisseur Petzold: Ich misstraue jedem Gefühl von Heimat

"Germany's Next Topmodel" 2018 mit Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael Michalsky

"Germany's Next Topmodel" 2018

"Ich liebe deine Kurven!" - Heidi Klums verpasste Chance

Felix Jaehn

Debütalbum

Der nächste Höhenflug? - Felix Jaehn veröffentlicht «I»

Die Band Worlds Apart

Früher war alles besser?

Die schlimmsten Popbands der 90er hattet ihr schon fast vergessen

Berlinale 2018 - Isle of Dogs

Isle of Dogs

Gut gelaunte Stars stellen Berlinale-Eröffnungsfilm vor

Peter Maffay

Konzert in Kiel

Maffay & Friends begeistern bei Unplugged-Tour

Prayut Chan-o-cha

Politiker und Poet

Thailänds Premier erntet viel Spott für eigenen Song

Die Obamas feiern Valentinstag: Liebeslieder von Michelle

Michelle & Barack Obama

Musik liegt in der Luft

Valentinstag: Michelle Obama schenkt Barack Liebeslieder

Olympia 2018

Aufwendig und teuer: Wie wird eigentlich olympisches Eis hergestellt?

Elke Heidenreich

Multitalent

Promi-Geburtstag vom 15. Februar 2018: Elke Heidenreich

Metallica

«Tschaikowskys Kanonen»

Polar-Musikpreis für Metallica

Ein DJ steht im Gegenlicht in einer Disco und reckt die Arme nach oben

Momen im Omen

Frankfurt bekommt ein Techno-Museum – und Fans aus aller Welt wollen anreisen

Apples HomePod gibt es in Schwarz und Weiß.

Smarter Lautsprecher

So witzig veralbert Sonos den neuen Homepod von Apple

Geschafft! Mirai Nagasu jubelt nach ihrem gestandenen dreifachen Axel.

Mirai Nagasu und Co.

Dramen, Popsongs, nackte Tatsachen: Warum Eiskunstlauf das Beste an Olympia ist

Navid Kermani

Ein Kölner in der Steppe

Navid Kermani erkundet Osteuropa

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo