HOME

Musik

ESC - Duncan Laurence

Musikwettbewerb

Rennen um den ESC 2020: Rotterdam oder Maastricht?

Der nächste ESC liegt für deutsche Fans fast vor der Haustür - der Grand Prix steigt 2020 in den Niederlanden. Doch die Suche nach dem passenden Ort für das Riesen-Event gestaltet sich schwierig.

Viviane Geppert vor dem Jaguar C-X75 aus dem Bond-Film "Spectre": "Ich habe schon ein bisschen Pfeffer unterm Hintern"

Hardy Krüger jr. und Co.

SUV oder Sportwagen? Darauf stehen die Promis

Beyoncé

Video zu «Spirit»

Beyoncé im «König der Löwen»-Fieber

Kassetten

Nostalgie

Zehn Dinge, die jeder Millennial kennt – und die Kinder heute nicht mehr verstehen

NEON Logo
"Ich war noch niemals in New York" läuft am 24. Oktober 2019 in den deutschen Kinos an

Ich war noch niemals in New York

Erster Trailer ist ein kunterbuntes Spektakel

Austin Butler bei einem Auftritt in New York

Austin Butler

Das ist der Schauspieler, der zu Elvis wird

Gerichtsentscheid

Gericht zu «StreamOn»: Telekom-Verstoß gegen Netzneutralität

Neapel

"Lonely Planet"

Das ist die coolste Stadt Italiens: Warum es sich dort lohnt, auf den Straßen abzuhängen

New Order

Hochmelodische Tanzmusik

Heimspiel in Manchester: Brillantes Live-Album von New Order

Mit ihrer Musik beeinflusst Madonna seit Jahrzehnten die Popkultur. 
Meinung

Eine Verteidigung

Madonna zeigt, warum Kunst keine Frage des Alters ist

Die Toten Hosen

Ohne Smartphone

Die Toten Hosen geben Akustik-Konzerte

Karel Gott steht seit über 40 Jahren auf der Bühne

Karel Gott

Die Schlager-Ikone feiert runden Geburtstag

Ed Sheeran legt Wert auf seine Privatsphäre

Ed Sheeran

Spruch des Tages

Angelo Kelly

Musiker

Angelo Kelly spielt doch in Ostfriesland

Gloria Fürstin von Thurn und Taxis

St. Emmeram

Gloria Fürstin von Thurn und Taxis eröffnet ihre Festspiele

Louisa von Spies hat ihr erstes Album "I'll Be Fine" veröffentlicht

Louisa von Spies

Ex-"Sturm der Liebe"-Star meldet sich zurück

Joko Winterscheidt's Druckerzeugnis

JWD hat einjähriges Jubiläum und feiert mit Freunden in München

JWD Logo
Schauspieler Heinz Hoenig steckte unter dem Kostüm des Kakadus

The Masked Singer

So hat Heinz Hoenig die Show erlebt

DJ Felix Jaehn

Fahrspaß

DJ Felix Jaehn fährt gern E-Scooter

Besser suchen und Party-Modus

Mit diesen zehn Tricks holen Sie alles aus Spotify heraus

Von Malte Mansholt
Der Messerstecher von Phoenix wird wegen Mordes angeklagt

Gewaltverbrechen

17-Jähriger mit Taschenmesser erstochen, weil er im Auto Rap-Musik hörte

Macht nur noch, worauf er wirklich Lust hat: Stefan Waggershausen

Stefan Waggershausen

Er genießt die Freiheit der Wahl

Müllberge beim Glastonbury Festival 2019

Hurricane, Wacken und Co.

Klimasünde Festival? Wie die großen Veranstalter dem Müll den Kampf ansagen

NEON Logo
Fresu/Bonaventura

Mittelalter und Gegenwart

Fresu/Bonaventura: Himmlische Jazz-Klassik-Fusion

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(