HOME
Wife Sharing

Sex-Trend

Ein zweiter Mann im (Ehe-)Bett: Was es mit "Wife Sharing" auf sich hat

Über Sex-Trends wird oft und gerne der Kopf geschüttelt. Wenn einer dann auch noch den Namen "Wife Sharing" trägt, sitzt das Haupt besonders locker auf den Schultern. Aber ein Blick hinter die Oberfläche könnte sich lohnen.

Ein junger Mann schminkt seine schlafende Freundin ab

Nach Party-Absturz

Shanika hat ein bisschen zu hart gefeiert, da schminkt ihr Freund sie ab

Anrufen oder besser nicht?

J. Peirano: Der geheime Code der Liebe

"Alle sagen, ich soll mich nicht bei ihm melden - aber wie kann ich uns sonst retten?"

Unglücklich verliebt: Er meldet sich kaum noch

J. Peirano: Der geheime Code der Liebe

"Warum ist er nach einigen Wochen so abgekühlt?"

Inklusive Geheimtipp

Das sind die fünf romantischsten Orte der Welt

Ein Pärchen liegt im Bett und hat Sex
Aus der Community

Viele Gründe für Sex

"Mit wem ich nett plaudern kann, mit dem kann ich auch potenziell schlafen"

Onlinedating

Ziele, Jobs, Auswahlverhalten

Tinder und Co.: So unterscheiden sich Männer und Frauen beim Online-Dating

Anna Kournikova: Ihr ausgelassener Tanz mit Baby Lucy

Familie Iglesias

Anna Kournikova tanzt ausgelassen mit Tochter Lucy – sympathischer geht es kaum

Baumwollhochzeit

Darüber freut sich der Partner am Hochzeitstag

Lampen mit Glühbirnen hängen von der Decke

Glühbirnen-Verordnung

Sorry, liebe EU, so wird das nichts mit dem Energiesparen

Von Gernot Kramper
Liebe Beziehung

Liebe

Legt das Smartphone weg! Acht Tipps für eine bessere Beziehung

Droge Liebe: Süchtig nach dem Partner

Gefahr für die Gesundheit?

Wenn Liebe zur Droge wird: 11 Anzeichen, dass du süchtig nach deinem Partner bist

Eine Kellnerin mit Bierkrügen inmitten einer Menschenmenge beim Stuttgarter Frühlingsfest.

Fahndung mit Happy End

In Polizisten verguckt: Frühlingsfest-Besucherin bittet Polizei, ihren Schwarm zu finden

Liebe "made in heaven": Klofrau Inge liebt Klomann Frank
"Axel-Springer-Preis Bronze"

Klofrau liebt Klomann

Made in Heaven – Die Geschichte einer großen Liebe

Von Nora Gantenbrink
Vorischt- das hier muss 3 Dates warten.

Love from Hell

NIEMALS Sex vor dem 3. Date – so klappt's!

Anna und Wiliam am Meer
stern Crime

Tödliches Beziehungsdrama

Wiliam liebt Anna. Anna liebt Wiliam. Wiliam tötet Anna

Was ist denn bitte so schwer daran, eindeutige Zeichen zu geben?

NEON-Kolumne "Alle irre"

Liebe Männer - sagt doch bitte einfach, was ihr meint, ja?

Geschichte einer Ehe, die endet, als er sich in einen Mann verliebt

Homosexualität

Die Geschichte einer Ehe, die endet, als der Familienvater sich in einen Mann verliebt

Dating im digitalen Zeitalter
Kommentar

"Love Rules"

Ex-Cosmopolitan-Chefin klagt an: Was Frauen beim Dating heute alles falsch machen

Große Gefühle? Meist sind die Ursachen für das Ende echt banal.

Love from Hell

Hilfe, mein Freund hat mit mir Schluss gemacht, weil ich mehr Geld verdiene als er!

Mary Crumpton in der Mitte, neben ihr zwei ihrer Partner

Polyamorie

Verheiratet, verlobt und zwei Partner: Diese Frau ist mit vier Männern zusammen

Tausende Euro für die schönsten Frauen

Auf dem Hochzeitsmarkt der Roma in Bulgarien

Paar, das Händchen hält

NEON-Test

Jeder hat so seine Spleens: Welcher Beziehungsverweigerungstyp bist du?

Extremer Haarwuchs

Thailänderin ist wohl das haarigste Mädchen der Welt – jetzt hat sie einen Freund

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo