HOME
Eine Frau schaut in der BBC-Sendung "Phone Swap" erstaunt auf das Telefon ihres Dates

"Phone Swap" in der BBC

In dieser Show dürfen Leute das Handy ihres Dates durchsuchen – das kann peinlich werden

Ihr Handy hüten die meisten wie ihren Augapfel. Die BBC3-Datingshow "Phone Swap" dreht das Prinzip um: Hier tauschen Menschen ihre Smartphones aus. Peinliche Situationen sind da nicht weit.

NEON Logo
Die ganze Romantik ist dahin, wenn einem solche Gedanken in den Kopf steigen.

Love from Hell

24 komische Gedanken nach dem Sex …

Dating: Mann bekommt Korb, weil er beim ersten Date nicht das Essen zahlt

Dating

Fiese Abfuhr: Wer zahlt die Rechnung beim ersten Date?

NEON Logo
Paar isst Eis

#MillennialDatingRules

Dieser Hashtag erklärt modernes Dating – das ist witzig und deprimierend zugleich

NEON Logo
Frau matcht auf Tinder mit Dieb und dem Opfer

Unglaublicher Zufall

Eine Frau matcht auf Tinder mit einem Dieb - und zufällig auch mit seinem Opfer

NEON Logo
Sapiosexuell

Sexuelle Orientierung oder Trend?

Sapiosexuell: Was ist das eigentlich?

NEON Logo
Gleichberechtigung beim Dating
Aus der Community

Dating

Manchmal müssen sich Frauen fragen: "Bin ich überqualifiziert für den Singlemarkt?!"

NEON Logo
Bachelorette Nadine Klein

Nach dem Finale

Elf Dinge, die wir von dieser Staffel "Bachelorette" über Dating gelernt haben

NEON Logo
Tinder: Frau lässt Typen glauben, sie hätten dieselbe Nummer

Tinder

Frau lässt Typen glauben, sie hätten dieselbe Nummer – damit er ihr nicht mehr schreibt

NEON Logo
Ein Mann und eine Frau tippen auf ihren Handys

Online-Dating

Nicht in deiner Liga! Alle wollen online einen Traum-Partner finden

Von Gernot Kramper
Der neue Amazon Echo steht im Amazon-Hauptquartier in Seattle auf einem kleinen Beistelltisch

Amazon Echo

Dating-Hilfe von Alexa? Das fragen die Leute Amazon Echo wirklich

Von Malte Mansholt
Dating-Wahnsinn: Eine junge Frau guckt genervt in die Kamera
Aus der Community

Was soll das?

Und dann kommt er, der schlimmste Satz beim Dating: "Ich kenne Mädchen wie dich"

NEON Logo
Onlinedating

Ziele, Jobs, Auswahlverhalten

Tinder und Co.: So unterscheiden sich Männer und Frauen beim Online-Dating

Vorischt- das hier muss 3 Dates warten.

Love from Hell

NIEMALS Sex vor dem 3. Date – so klappt's!

Dating mit HIV

Ein Betroffener erzählt

"Ich kam mir giftig vor": So fühlt sich Dating für einen HIV-Infizierten an

NEON Logo
Was ist denn bitte so schwer daran, eindeutige Zeichen zu geben?

NEON-Kolumne "Alle irre"

Liebe Männer - sagt doch bitte einfach, was ihr meint, ja?

NEON Logo
Dating im digitalen Zeitalter
Kommentar

"Love Rules"

Ex-Cosmopolitan-Chefin klagt an: Was Frauen beim Dating heute alles falsch machen

NEON Logo
Ein Glas bricht das Eis -  aber häufig bleibt es nicht bei einem Glas.

Dating-Horror

Sexversessen, betrunken und geldgierig – das törnt Männer beim Daten ab

Online Dating

Rat vom Experten

Drei Tipps fürs Online-Dating: Das rät ein Psychologe Singles

NEON Logo
"Ich bin 45 und immer noch Single"

J. Peirano: Der geheime Code der Liebe

"Ich bin 45, Single und finde Dating einfach nur deprimierend"

Bodypainting statt Kleidung

Dieses Model geht nackt zum Tinder-Date, ob der Mann es merkt?

Beim Dating spielt auch das Smartphone eine wichtige Rolle - und zwar nicht nur zum Anbahnen der Dates

Single-Studie

iPhone oder Samsung? Warum Ihr Smartphone beim Dating wichtiger ist, als Sie glauben

Junger Mann beim Date

#WorstFirstDate

Wenn das Date zum Horror wird: "Er holte mich mit dem Leichenwagen ab"

NEON Logo
Die Ergebnisse der Studie verblüffen: Gut ausgebildete Frauen sagen ja zur Ehe und die Männer reißen sich um sie.

Ehe-Studie

Warum schlaue Frauen sich am Ende den Mann fürs Leben angeln

Von Gernot Kramper

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.