HOME
Ein Polizeiauto von der Kriminaltechnik fährt auf das Gelände des Paketdienstleisters Hermes

Paketdienst Hermes

Nach Tod von zwei Paketdienst-Mitarbeitern – Polizei gibt Entwarnung

Binnen weniger Stunden sterben zwei Mitarbeiter eines Logistikzentrums von Hermes. Ist das Zufall oder gibt es einen Zusammenhang? Am Arbeitsort hat die Polizei keine Hinweise auf tödliche Gefahren gefunden.

Polizei gibt Entwarnung für Paketzentrum Haldensleben

Polizei gibt Entwarnung wegen gefundener Substanz an Paket

Zwei tote Paketdienst-Mitarbeiter in Haldensleben

«Ungewöhnlich»

Zwei tote Paketdienst-Mitarbeiter an einem Tag

Zwei tote Paketdienst-Mitarbeiter in Haldensleben

Verkettung von Zufällen?

Zwei tote Paketdienst-Mitarbeiter in Haldensleben

Hermes-Betrieb in Haldensleben steht nach Todesfällen still

Extremismus-Debatte

Scholz sieht bei AfD Mitverantwortung für Anschlag in Halle

Mutmaßlich «unglücklicher Zusammenhang» zwischen Todesfällen

Todesfälle in Haldensleben - Hermes-Betrieb eingestellt

Zwei tote Paketdienst-Mitarbeiter in Haldensleben

Der Attentäter Stephan B. liegt hinter einer Beton-Sperre auf dem Bauch. Zwei Polizisten, einer in Zivil, fixieren ihn am Boden

Exklusive Fotos

Hier wird der Halle-Attentäter von zwei Kleinstadt-Polizisten festgenommen

Von Tilman Gerwien
Wohl ältester Deutscher feiert 114. Geburtstag

Havelberg in Sachsen-Anhalt

Wohl ältester Deutscher feiert 114. Geburtstag

Wohl ältester Deutscher feiert 114. Geburtstag

Zum 110. Geburtstag gab's für Gustav Gerneth (l.) bereits Blumen vom Bürgermeister (r.)

Gustav Gerneth aus Sachsen-Anhalt

Der älteste Mann Deutschlands feiert heute Geburtstag

Gottesdeinst nach Anschlag in Halle

Debatte um rechten Terror

Polizei verlor Halle-Attentäter eine Stunde lang

Holger Stahlknecht (CDU), Innenminister des Landes Sachsen-Anhalt, spricht auf einer Pressekonferenz

Kein Schutz für Synagoge?

"Keine Panne" nach Anschlag in Halle: Innenminister Stahlknecht verteidigt Einsatz der Polizei

Innenminister Holger Stahlknecht vor der Presse in Magdeburg

Innenminister Stahlknecht bestreitet Pannen nach Anschlag in Halle

Blumen und Kerzen vor Kiez-Döner

Sondersitzung im Landtag

Politische Aufarbeitung des Terrors von Halle beginnt

Trauernde in Halle

Parlamentsausschüsse in Magdeburg und Berlin befassen sich mit Anschlag in Halle

Halles OB Wiegand verpasst direkte Wiederwahl: Stichwahl

Laura Müller und Michael Wendler

Love from Hell

Laura Müller – unterschätzt sie bloß nicht!

Halle wählt neuen Oberbürgermeister

Der Attentäter von Halle wird von Polizisten aus einem Hubschrauber gebracht

Anschlag in Halle

Experte: Die Sicherheit, dass die Anschauung der Attentäter an Öffentlichkeit gelangt, ist neu

Von Rune Weichert

Sachsens Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen