HOME

Hoeneß kritisiert Özil als Fußballer scharf

München - Uli Hoeneß hat Mesut Özil nach dessen Rücktritt aus der Fußball-Nationalmannschaft und seiner Generalabrechnung mit dem Deutschen Fußball-Bund scharf kritisiert. «Ich bin froh, dass der Spuk vorbei ist. Der hat seit Jahren einen Dreck gespielt. Den letzten Zweikampf hat er vor der WM 2014 gewonnen. Und jetzt versteckt er sich und seine Mist-Leistung hinter diesem Foto», sagte der Präsident des FC Bayern München der «Sport Bild» vor dem Abflug des Clubs zu einer US-Tour.

Mesut Özil
Pressestimmen

Özil-Rücktritt

"Mit Özils Abgang haben die Populisten gewonnen"

Mesut Özil

DFB unter Druck

Özil-Rücktritt mit Rassismus-Vorwürfen

Zwanziger sieht «schweren Rückschlag» für Integration

Mesut Özil

Nach Rücktritt

Ex-DFB-Präsident Zwanziger bedauert Özil-Entschluss

Olaf Scholz

Als Einheit gegen die USA

Scholz: Handelsstreit könnte EU-Integration vorantreiben

Bremer Bamf-Außenstelle soll sich um Integration kümmern

Dobrindt und Scheuer

CSU fordert harten Kurs

Union setzt Asylstreit mit weniger Wut fort

Dobrindt, Seehofer und Scheuer

Asyldebatte

CSU fordert Durchgreifen bei abgelehnten Asylbewerbern

CSU fordert Härte im Umgang mit abgelehnten Asylbewerbern

Scheuer: hartes Durchgreifen gegen abgelehnte Asylbewerber

Innogy

Widerstand aufgegeben

Innogy gibt nach: Einigung mit RWE und Eon bei Zerschlagung

Innenministerium will Islamkonferenz breiter aufstellen

Cem Özdemir

Erdogan-Fotos

Kritik an DFB-Spitze wird schärfer

Mesut Özil

Erdogan-Affäre

Wie Özil zum Sündenbock für eine ganze Nation gemacht wurde

Bedrückt

Nach WM-Aus

«Sündenbock Özil» und der Fall Deutschland

Bundesinnenminister Horst Seehofer bei der Vorstellung seines Migrationskonzeptes
Meinung

"Masterplan Migration"

Seehofer hat Recht: Die Schlamperei bei Asyl und Migration muss endlich aufhören

Von Tilman Gerwien
Mette Frederiksen auf dem Parteitag der Sozialdemokraten.

Integration

Dänemark: Harter Rechtsruck bei den erfolgreichsten Sozialdemokraten Europas

Flüchtling aus Eritrea bei einer Bildungsmaßnahme der Handwerkskammer

Roland-Berger-Studie

Vom Analphabeten bis zum "High Potential": So gut sind die Jobchancen für Flüchtlinge

Von Daniel Bakir
Telekom O2 Vodafone Netztest

Nach Ausfällen und Service-Problemen

O2 geht in den Angriff - und fühlt sich missverstanden

Von Malte Mansholt
Annegret Kramp-Karrenbauer

CDU will im Migrationsstreit gemeinsamen Plan mit CSU und SPD entwerfen

Tobias Hans, Angela Merkel und Manuela Schwesig

Bund und Länder uneins über Aufteilung von Integrationskosten

Annette Widmann-Mauz, Angela Merkel und Ferda Ataman

Bundesregierung will neuen nationalen Aktionsplan Migration erarbeiten

Merkel empfängt Migrantenverbände zu Integrationsgipfel

Merkel empfängt Migrantenverbände zu zehntem Integrationsgipfel