HOME

Zeitung: Zahl der Kontenabfragen durch Behörden gestiegen

Berlin - Die Zahl der Zugriffe von Behörden auf Konten von Bürgern soll in den ersten neun Monaten des Jahres gestiegen sein. Die «Welt am Sonntag» berichtet, das Bundeszentralamt für Steuern habe in der Zeit 688 608 Anfragen beantwortet, 100 000 mehr als im Vorjahr. Datenschützer fordern, die rechtlichen Grundlage zu prüfen. Jeder Abruf sei ein Eingriff ins Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung», sagte der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber der Zeitung. Mit dem Verfahren sollen unter anderem Steuerbetrug und Sozialmissbrauch verfolgt werden.

Oettinger: Weitere Änderungen am Brexit-Deal ausgeschlossen

Anne Goscinny posiert mit den Comic-Figuren, die ihr Vater René Goscinny einst mit Zeichner Albert Uderzo zum Leben erweckte

Anne Goscinny

"Asterix"-Erbe bedeutet nicht nur Stolz

Christine Lambrecht

Lambrecht: Antisemitische Straftaten "mit aller Konsequenz" verfolgen

Bericht: Mahnmale für NSU-Opfer immer wieder beschädigt

Angelina Jolie

Maleficent 2

Angelina Jolie: Gute Märchen haben eine Botschaft

Bringt den Parteien Geld ein: Stimmabgabe bei Wahl

Grüne erhalten deutlich mehr Geld aus Parteienfinanzierung - AfD stagniert

Minister Seehofer

Seehofer sieht Rechtsextremismus als "größte Bedrohung" neben Islamismus

Brexit-Verschiebung

Nur noch zwei Wochen Zeit

EU-Ratsvorsitzender rechnet mit erneuter Brexit-Verschiebung

EU-Ratsvorsitzender Rinne rechnet mit Brexit-Verschiebung

Seehofer verteidigt Plan zur Seenotrettung

Grüne fordern präzise Kennzeichnung für regionale Produkte

Frisch aus der Region?

Grüne fordern staatliche Kennzeichnung für regionale Produkte

Alexander Gauland

Zentrales AfD-Thema

Gauland: Kritik an Klimaschutzmaßnahmen

Gauland: Kritik an Klimaschutzmaßnahmen weiteres AfD-Thema

Bericht: Maas offen für weiteren Brexit-Aufschub

Facebook

Facebook rechnet mit erneuter ausländischer Beeinflussung des US-Wahlkampfs

AfD-Ko-Chef Alexander Gauland

Gauland: Widerstand gegen Klimaschutzmaßnahmen neues Hauptthema für die AfD

Facebook rechnet mit erneuter Beeinflussung der US-Wahlen

Anstieg bei Zahl der illegalen Einreisen per Flugzeug

Batterien und Akkus werden auf Recyclinghof gesammelt

Entsorger fordern 50 Euro Pfand für Lithium-Ionen-Akkus

Manfred Weber

«Konflikte befrieden»

CSU-Vize Weber: Schwarz-Grün Zukunftsmodell für Deutschland

Bericht: In diesem Jahr fünf Angriffe auf Soldaten

Renate Künast

Unverständnis nach Gerichtsbeschluss

Renate Künast wird als "Stück Sch ... " und schlimmer beschimpft – jetzt auch mit richterlichem Segen