HOME
Pink: Sängerin verteidigt sich nach Fotos am Berliner Holocaust-Mahnmal

US-Star in der Kritik

Pinks Kinder spielen im Holocaust-Mahnmal – Sängerin verteidigt sich

Widerstand gegen von der Leyen

Söder: Schlappe im Europaparlament wäre peinlich für Deutschland

Im Krankenhaus

Klinik-Reduzierung

Krankenhausgesellschaft kritisiert Bertelsmann-Studie scharf

BlaBlaBus

Zum Deutschland-Start

Neuling Blablabus stichelt gegen Platzhirsch Flixbus

Menschen lieben am Wietzensee in Niedersachsen am Strand

Wetter

In Deutschland macht sich Sommerfeeling breit – es wird wieder heiß

Ein- und Zweifamilienhäuser

Mehr Einfamilienhäuser

Baugenehmigungen in Deutschland rückläufig

Krankenhausgesellschaft kritisiert Bertelsmann-Studie scharf

Kunstsammler Frieder Burda

Abschied

Kunstsammler Frieder Burda gestorben

Abdou Diallo

Borussia Dortmund

BVB ohne Diallo in USA: Spieler vor Wechsel nach Paris

Kinder und Erwachsene baden und sonnen sich im Sommerbad Mariendorf. Bald unter Polizeischutz?

Massenstreit und Attacken

Schwimmen unter Polizeischutz? Freibäder gehen jetzt gegen die sich häufende Gewalt vor

Bertelsmann-Studie über Krankenhäuser in Deutschland: Einfahrt einer Notaufnahme

Bertelsmann-Studie

Experten fordern Schließung von mehr als jedem zweiten Krankenhaus - zum Wohle der Patienten

Carola Rackete will Flüchtlinge aus libyschen Lagern nach Europa geholt haben 

Bis zu 500.000 Menschen

"Sea Watch"-Kapitänin Rackete fordert Aufnahme aller Flüchtlinge aus Libyen

Frau mit Geldscheinen in der Hand

Finanz-Quiz

Milliardäre in Deutschland, Einstiegsgehälter - wie gut kennst du dich mit Geld aus?

NEON Logo
Pflanzenwuchs

Umstrittenes Pflanztenmittel

Kommunen verbieten zunehmend Glyphosat auf Pachtflächen

Schwimmbad

Nach Auseinandersetzungen

FDP-Politiker fordert Schwimmbadpolizei für Berlin

Klinikum

Jede 2. Klinik schließen?

Studie: Bessere Versorgung durch weniger Krankenhäuser

"Kokowääh 2": Henry (Til Schweiger) muss plötzlich Hausmann und "Mutter" für zwei Kinder sein

TV-Tipps

TV-Tipps am Montag

Bessere Versorgung durch deutlich weniger Krankenhäuser

Henrik Rödl

Köln und Berlin im Rennen

Deutsche Basketballer hoffen auf Zuschlag für EM 2021

Blutdruckmessung

Mit gefälschter Zulassung

Er wurde immer wieder eingestellt: Falscher Arzt vor Gericht

Studie: Deutschland hat zu viele Krankenhäuser

Studie: Deutschland hat zu viele Krankenhäuser

Basketballer hoffen mit Köln und Berlin auf Zuschlag für EM

Baden-Württembergs AfD-Landeschef für Höcke-Kandidatur

Tod von Krebspatienten: Urteil gegen Heilpraktiker erwartet

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(