HOME
Thorsten Schäfer-Gümbel

Nach Anfrage der USA

SPD schließt deutsche Bodentruppen in Syrien aus

Bundeswehrsoldat bei Übung

In Koalition droht Streit über US-Forderung nach deutschen Bodentruppen in Syrien

Was Karel Gott an "Biene Maja" nervt und an Europa begeistert
stern-Gespräch

"Goldene Stimme aus Prag"

Er sah Reiche zerfallen und Träume zerbrechen: Karel Gott über sein Lebensglück

Von Ulrike Posche
Jubel in Wien

Hintergrund

Die Kernpunkte des Atomabkommens mit dem Iran

Mallorca - Vergewaltigung - U-Haft

Vorfall auf Mallorca

Deutsche Touristin vergewaltigt: Zwei Tatverdächtige in U-Haft, zwei auf freiem Fuß

Deliveroo Lierferando

Dünne Jacken, hoher Zeitdruck

Essen auf (Fahr-)Rädern: Unter diesen schlechten Bedingungen arbeiten Lieferdienst-Radler

Der deutsche Diplomat Potzel eröffnete die Gespräche

Hochrangige Gespräche zwischen afghanischen Konfliktparteien in Doha

Wetter in Berlin

Wettervorhersage

Neue Woche beginnt kühl - Waldbrandgefahr sinkt

Augsburg

Bayern und Sachsen

Zwei neue Unesco-Welterbetitel für Deutschland

Neue Woche beginnt kühl - Waldbrandgefahr sinkt

Malta schließt seinen Hafen für deutsches Rettungsschiff

Christian Klein

Sorgen wegen Fachkräftemangel

SAP-Vorstand fordert mehr Mut und Tempo für digitalen Wandel

Karlsbader Filmfestival

Festival

Filme aus Deutschland und Bulgarien in Karlsbad erfolgreich

Windräder

Junge Kunden steigen um

«Greta-Effekt» auf dem Strommarkt? Ökostrom immer gefragter

Deutsche Soldaten der Task Force Kunduz führen eine Patrouille durch Afghanistan

Kampf gegen den IS

USA fordern deutsche Bodentruppen in Syrien - Bundesregierung unter Druck

Bundeswehr

Ersatz für US-Soldaten

USA wollen deutsche Bodentruppen für Anti-IS-Einsatz

Manche Frauen sind überzeugt: Wenn "Sie" hart bleibt, wird "Er" nachgeben

Liebesleben

Frauen zum Sex-Streik in der Beziehung: "Es funktioniert immer!"

«Greta-Effekt»? - Nachfrage nach Ökostrom steigt

"Alan Kurdi" der deutschen Organisation Sea-Eye

Rettungsschiff "Alan Kurdi" nimmt nach italienischen Drohungen Kurs auf Malta

Giffey hält sich Kandidatur für SPD-Vorsitz offen

Zucker in der Mongolei: Diese Fünfjährige hat schwere Karies
Reportage

Karies und Zahnstümpfe

Was passierte, als der Zucker in die Mongolei kam

Carola Veit, 46, Hamburger Bürgerschaftspräsidentin (SPD): "Seit über drei Jahren bekomme ich Hass- und Drohmails. Von Leuten, die mir anonym mitteilen, was sie gern mit mir anstellen würden. Die auch vor meiner Familie nicht Halt machen. Drei Viertel der Mails haben einen Nazibezug, sind rechtsradikal, verfassungswidrig. Ein guter Teil idealisiert die AfD. Ich würde mir wünschen, dass sich große Teile unserer Gesellschaft dieser Radikalisierung entgegenstellen – und nicht schweigen"

Nach Mord an Walter Lübcke

Kommunalpolitiker berichten, wie sie bedroht werden und wie sie damit umgehen

Von Axel Vornbäumen
Björn Höcke sieht Deutschland auf dem Weg in die "Wohlfühldiktatur" (Archivbild)

Rechter AfD-Flügel

Kyffhäuser-Treffen: Höcke sieht Deutschland auf dem Weg in die "Wohlfühl-Diktatur"

Schwedens Fußball-Frauen beenden WM auf Platz drei

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(