HOME

Notlandung einer Iran Air Maschine in Teheran

Teheran – Eine Maschine der iranischen Fluglinie Iran Air musste am Dienstagabend in Teheran notlanden. Die Fokker 100 Maschine habe bei der Landung am Mehrabad Flughafen die Räder nicht öffnen können, daher sei es zu einer Notlandung gekommen, sagte ein Iran-Air-Sprecher der Nachrichtenagenturen Fars. Dabei fing der Flieger auch kurz Feuer, das aber von der Feuerwehr umgehend gelöscht werden konnte. Alle 24 Passagiere am Bord wurden rechtzeitig gerettet und seien wohlauf, so der Sprecher weiter.

Iranische Menschenrechtsanwältin Sotudeh verurteilt

Iranische Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotudeh zu Haftstrafe verurteilt

Irans Außenminister Sarif erklärt seinen Rücktritt

Ungewissheit über Rücktritt von Irans Außenminister Sarif

Mike Pompeo

Pompeo reagiert betont kühl auf Rücktrittsankündigung Sarifs

Irans Präsidialamt: Ruhani wird Sarifs Rücktritt nicht akzeptieren

Irans Staatsanwaltschaft zeigt Minister an

Kindermörder im Iran öffentlich hingerichtet

Atomenergiebehörde: Iran hält sich weiterhin an Atomabkommen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Grußbotschaft zum Nationalfeiertag

Steinmeier gratuliert Iran zum Nationalfeiertag - und erntet scharfe Kritik

Kushner und  Mohammed bin Salman

US-Abgeordnete prüfen mögliche Pläne für Atomanlagen in Saudi-Arabien

Sarif auf der Sicherheitskonferenz

Sarif fordert Europäer zu deutlicherem Bekenntnis zu Atomabkommen auf

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu

Netanjahu warnt den Iran vor Angriffen auf Israel

Ruhani (l) bei den Revolutionsfeiern

Ruhani kündigt Fortsetzung von Irans Raketenprogramm an

Demonstranten verbrennen israelische und US-Fahnen

Irans Präsident preist zum 40. Jahrestag der Islamischen Revolution Stabilität

Iran feiert 40. Jahrestag der Islamischen Revolution

Iran feiert 40. Jahrestag des Siegs der Islamischen Revolution

Iran feiert 40. Jahrestag der Heimkehr Khomeinis

Iran feiert 40. Jahrestag der Rückkehr Khomeinis aus dem Exil

Maas (r.) und seine Kollegen

Europäer gründen Gesellschaft zur Umgehung von US-Sanktionen gegen den Iran

Maas bei der Ankunft in Bukarest

Maas: Handel mit Iran wichtig für Erhalt des Atomabkommens

US-Geheimdienstchefs

Nordkorea, Iran, Klima

Wie Trump die Welt sieht. Und wie seine Geheimdienste die Welt sehen

Tony Mendez

Legendärer Spion

Bekannt durch den Film "Argo": Top-Agent Tony Mendez ist tot

Mendez vor "Argo"-Filmplakat

Legendärer CIA-Agent Tony Mendez gestorben

Chamenei macht sich über US-Führung lustig

Chamenei: Einige US-Vertreter sind "erstklassige Idioten"

Hassan Ruhani

Irans Präsident wirft USA "Wirtschaftsterror" vor

Demonstranten in Teheran

Tausende Menschen demonstrieren im Iran gegen die USA