HOME

Deutsche Bank macht bei Stellenabbau Tempo

Das Logo der Deutschen Bank auf dem Deutsche-Bank-Hochhaus in Frankfurt am Main

Investmentbanking

So hat sich die Deutsche Bank verzockt – ein Insider packt aus

Von Andreas Hoffmann

Ausfuhren deutlich gestiegen

Wonnemonat Mai für den Export

Telemedizin

Arztbesuch im Internet

Klinikkonzerne treiben Telemedizin voran

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU)

Altmaier will in den USA für "starke transatlantische Beziehungen" werben

Bewohnerin eines Pflegeheims

AOK-Studie: Bis 2030 mindestens 130.000 zusätzliche Pflegekräfte nötig

Im Atomkonflikt Drohungen und Gesprächsangebote aus Teheran

Umfrage: Jeder Fünfte in Deutschland geht fremd

Ikea kauft bundesweit gebrauchte Möbel zurück

Bundeswehrsoldat

Kampf gegen den IS

Brinkhaus: Keine Mehrheit für Bodentruppen in Syrien

Die Deutsche Bank plant den Radikalumbau
Analyse

18.000 Stellen gestrichen

Warum der Kahlschlag die "letzte Chance" für die Deutsche Bank ist

Ikea Möbelmontage

Zweites Leben für Billy

Ikea kauft bundesweit gebrauchte Möbel zurück

Paar im Bett

Umfrage

Jeder Fünfte in Deutschland geht fremd

Ortschaft in Bayern

Städte- und Gemeindebund fordert mehr Einsatz für gleichwertige Lebensverhältnisse

Artur Brauner

Mit 100 Jahren

Trauer um Filmproduzent Artur Brauner

Bei einem Luftangriff auf ein Internierungslager für Flüchtlinge in Tajoura östlich von Tripolis starben mindestens 53 Menschen

Rüstungsexporte

Luftabwehrsysteme auf Militärtrucks deutscher Hersteller offenbar im Einsatz in Libyen

Von Hans-Martin Tillack

Weil attackiert Bayern und Sachsen bei Atom-Endlagersuche

Containerverladung in Wilhelmshaven

Deutsche Exporte legen in Mai deutlich zu

Altmaier

Viele offene Baustellen

Welche Konfliktthemen Altmaier in den USA erwarten

Brutwabe

Ungelöstes Problem: Seuche

Wenn die Bienenbrut stirbt

Telemedizin

Arztbesuch im Internet

Klinikkonzerne treiben Telemedizin voran

Idylle

Regierungskommissions-Bericht

Erhebliche Ungleichheiten zwischen deutschen Regionen

Der Puerto Ricaner Luis Fonsi präsentiert nach der Verleihung der 18. Latin Grammy Awards 2017 sein prämierten Song "Despacito"

GfK-Ranking

Das ist der erfolgreichste Sommerhit aller Zeiten in Deutschland

Donald Trump

Streit um Atompgrogramm

Trump: Iran sollte besser vorsichtig sein

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(