HOME

Faking Hitler: Die Macher des Podcasts

Die Köpfe hinter dem Podcast "Faking Hitler": Isa von Heyl, Malte Herwig, Nilz Bokelberg, Maria Lorenz und Frida Morische.

Isa von Heyl

Redaktion und Projektleitung

Isa von Heyl hat im Lokalen den Journalismus lieben gelernt, als Volontärin und Redakteurin bei "Trierischer Volksfreund" in Trier. Von da auf die Henri-Nannen-Journalistenschule. Und weiter zur Fernsehproduktionsfirma Beckoffice. Dort die ersten Web-Videos für stern.de produziert. Seit 2015 beim stern. Zuständig für Video und Podcast. Und ab und an schreibt sie auch. Weil's so schön ist. Auf Twitter: @Wilhelmine_HH



Malte Herwig

Autor und Sprecher

Dr. Malte Herwig ist als Autor und Journalist um die Welt gereist und hat für stern, "Süddeutsche Zeitung Magazin", "ZEITmagazin", "SPIEGEL", "Frankfurter Allgemeine Zeitung", "New York Times" und viele andere geschrieben. Nebenbei lehrte er als Journalistik-Dozent an der Universität Hamburg. Zu seinen Büchern gehören die SPIEGEL-Bestseller "Die Frau, die Nein sagt" und "Die Flakhelfer". Auf Twitter: @MalteHerwig



Nilz Bokelberg

Drehbuch

Nilz Bokelberg, Jahrgang 76, war Moderator der Gründungsgeneration von VIVA, hat Regie an der HFF München studiert, zwei Bücher bei Dumont und KiWi geschrieben und war mehrere Jahre Dozent für Medienethik an der HdpK in Berlin. Er moderiert diverse Podcasts und war verantwortlich für die Drehbücher zum erfolgreichen True-Crime-Podcast "Dunkle Heimat - Hinterkaifeck". Auf Twitter: @Nilzenburger




Maria Lorenz

Produktion

Maria Lorenz ist Gründerin und Geschäftsführerin der Podcast-Produktionsfirma Pool Artists mit eigenem Studio in Berlin. Sie produziert, kreiert und berät viele Kunden und Podcastprojekte in ganz Deutschland und darüber hinaus. Pool Artists produziert unter anderem: "Gästeliste Geisterbahn", "Zeit Online"-Podcasts, "Dunkle Heimat - Hinterkaifeck", "Songpoeten" (Sony Music), "Zwei Nasen Tanken", "WIMAF - Wiedersehen macht Freude" u.v.a. Auf Twitter: @mariajlorenz


Frida Morische

Frida Morische ist seit März 2018 ebenfalls Geschäftsführerin der Podcast-Produktionsfirma Pool Artists. Neben der Kreation, Produktion und Beratung vieler Podcastprojekte ("Gästeliste Geisterbahn", "Zeit Online"-Podcasts, "Dunkle Heimat - Hinterkaifeck", "Songpoeten" (Sony Music), "Zwei Nasen Tanken", "WIMAF - Wiedersehen macht Freude" u.v.a.) kümmert sie sich um Projektleitung. Auf Twitter: @fridie




Impressum

  • Veranwortliche Chefredakteurin: Anna-Beeke Gretemeier (verantwortlich gem. § 55 Abs. 2 RStV)
  • Redaktion und Projektleitung: Isa von Heyl
  • Autor und Sprecher: Malte Herwig
  • Drehbuch: Nilz Bokelberg
  • Produktion: Maria Lorenz und Frida Morische von Pool Artists
  • Fact-Checking: Günther Garde
  • Sprecher der Auszüge aus den Tagebüchern: Stefan Lehnen
  • Logo: Judith Fietz
  • Grafik: Vladislav Estrin
  • Web-Entwicklung: Per Rabe
  • Redaktionelles Producing: Ralf Sander
  • Business Management: Katharina Grevenhorst, Sarah Schüle