HOME

Noch Fragen?

wikiman

Aktiv seit: 29.04.2011
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
wikiman
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
wikiman

Was haltet ihr von einer Vollnarkose beim Zahnarzt? Meiner hat mir das für die Weisheitszähne angeboten, aber ich weiß nicht, ob ich mich das trauen soll. Hat einer von euch das vielleicht schon hinter sich?

Kommt drauf an, wie tief deine Weißheitszähne sitzen bzw. wie lange dein Zahnarzt für jeden Zahn braucht. Wenn du alle Weisheitszähne auf einmal entfernen lassen willst, würde ich die Vollnarkose vorziehen, da du für jeden Zahn im Schnitt eine halbe Stunde einrechnen kannst. Und naja wer will schon bei lokaler Beteubung den Mund mindestens zwei Stunden auf halten bzw.so eine Mundsperre bekommen. Ich persönlich habe mir die Weisheitszähne in mehreren Sitzungen mit lokaler Beteubung ziehen lassen, damit man danach noch was essen kann. Aber was sag ich da, wir sind hier alle keine Zahnärzte und prahlen mit gesundem Halbwissen. Deshalb meine Empfehlung: Geh zu deinem Zahnarzt und frag ihn was er dir EMPFEHLEN würde und nicht was er dir anbietet und mach einfach das was er empfiehlt. :-)

Bisher war ich mit meinem Internet ganz zufrieden, aber jetzt, da ich einen Laptop habe, reicht die Reichweite nicht mehr aus. Wie kann man also ein WLAN-Signal verstärken? Allerdings so, dass es noch sicher ist.

Eine weitere Lösung ist D-LAN von devolo oder anderen namenhaften Herstellern. Ein D-LAN Adapter wird in eine Steckdose in der Nähe deines W-LAN Routers gesteckt und mittels LAN-Kabel direkt verbunden. Ein zweiter Adapter, ein sogenannter W-LAN Adapter, wird dort in die Steckdose gesteckt, wo W-LAN benötigt wird. Zur Sicherheit: Das W-LAN-Signal, was dort gesendet wird, hat den gleichen Passwortschutz, wie bei deinem Router. Durch ein extra Passwort kannst du auch das Stromnetz absichern, da ohne Passwort jemand mit einem gleichen Adapter dein "Internet anzapfen" kann. Vorteile: - keine Einbußen bei Geschwindigkeit, wie beim Repeater - mobiles W-LAN bzw. LAN - alle W-LAN Adapter bieten meist gleich ein direktes Anschließen per LAN an - Überwindung "dicker Mauern" - kein lästiges Verlegen von LAN-Kabeln Nachteile: - relativ hohe Kosten - Adapter müssen im gleichen Stromnetz sein Hier noch der Link zu devolo: