Schließen
Menü

poschi246

Aktiv seit: 09.06.2011
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "poschi246"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "poschi246"

Habt ihr euch mal mit liberalen Ideen beschäftigt? Sollte der universelle und kostenlose Musik-Download im Internet legal sein? Sollte künstlerisches Eigentum in Zukunft keinen Rechtsanspruch mehr haben? Oder seit ihr eher dagegen?

Wenn man mal das Bild eines Straßenmusikanten bemüht: Die Musikkonzerne benehmen sich so, als ob Straßenmusikanten 5 Bodyguards in 100m Entfernung aufstellen und sagen: Du kommst hier nicht weiter, außer Du gibst mir ein Euro. Für diese tolle Leistung kassieren sie dann gleich mal den Großteil, ein Bruchteil bekommt der Künstler. Die Künstler können auch sehr gut leben wenn für ein Download o,20-o,30 € verlangt werden würden. Die Konzerne sollen den Leuten günstiger Zugang verschaffen. Kostet ein Song in sehr guter Qualität o,20 € wollen den doch viel mehr haben. Ein Portal mit wirklich großer Auswahl (alles) und günstigen Preisen wäre toll. Kostenlos mit freiwilligen Spenden, soweit sind wir wahrscheinlich noch nicht, dass das funktioniert. Sicher aber ein Zukunftsmodell. Denn was im Kleinen funktioniert (Straßenmusikant) sollte im Großen um so eher funktionieren. Die ganz Großen verdienen schon heute am meisten bei Konzerten und nicht durch Plattenverkauf!