Schließen
Menü

DerBankermeintdazu

Aktiv seit: 07.05.2012
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "DerBankermeintdazu"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "DerBankermeintdazu"

Ich will das Grundstück meiner Eltern bewerten lassen

Ob die öffentlich bestellten Gutachter den reellen Marktwert genau treffen, ist genauso unwahrscheinlich wie das bei der Bewertung durch einen seriösen Makler oder die Hausbank zutrifft. Letztere kennen aber die aktuelle Marktlage besser und werden einen Preis empfehlen, bei dem ein Verkauf zeitnah realistisch ist (anders als der Gutachter verdienen Makler oder vermittelnde Bank nur bei erfolgreichem Verkauf). Der vereidigte Gutachter lässt in die Bewertung den Zeitfaktor bis zum Verkauf unbeachtet und bewertet auf langfristige Sicht. Je nach Marktage sind seine ermittelten Werte aber oftmals nicht innerhalb weniger Monate zu erzielen.

Wie sicher sind die Riester-Angebote von Union Investment? Möchte schon fürs Alter sparen, bin aber total verunsichert.

Alternativen sind die Anlage als Banksparplan oder Rentenversicherung (hier neben angebotener Verzinsung auch auf die laufenden Kosten achten) oder zertifizierte Baussparverträge. Letztere stellen für Hausbesitzer ein zwar niedrig verzinste Geldanlage dar, dafür sind die Kosten (i.d.R. 1% der Bausparsumme als einmalige Abschlußgebühr) transparent. Bei Zuteilung des Baupsarvertrages verbleibt das Guthaben als Altersvorsorgekapital. Der Bausparer kann das zinsgünstige Bauspar-Darlehen ungefördert für Modernisierungen oder die Zinsabsicherung anderer Baufinanzierungsdarlehen nutzen. Für angehende Wohnungs- oder Hauseigentümer kann die Riesterförderung auch direkt in die Finanzierung eingebunden werden (je nach Anbieter als Annuitätendarlehen oder über Bausparmodelle).

Wie sicher sind die Riester-Angebote von Union Investment? Möchte schon fürs Alter sparen, bin aber total verunsichert.

Wie bei allen zertifizierten Riester-Verträgen sind die Union-Riester-Verträge so ausgestattet, dass bei Rentenbeginn die Summe der Einzahlungen als Rentenkapital garantiert ist (gesetzliche Vorgabe). Notfalls gleicht der Fondsbetreiber die Verluste aus. Leider haben die Sparer selbst keinen Einfluss darauf, wann und wie die Fondsmanager Umschichtungen vornehmen, um das Verlustrisiko für das Unternehmen selbst zu minimieren. Im schlechsten Fall stellt diese Altersvorsorge eine schlechte (da unverzinste) Geldanlage dar.