Schließen
Menü

Designguru

Aktiv seit: 08.11.2012
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "Designguru"

Was bedeutet die Aussage: sie zeigte sich zuverlässig und sorgfältig sowie ehrgeizig, und sie verfolgte konsequent ihre beruflichen Ziele?

... bei Arbeitszeugnissen kommt es auf jedes Wort an. Wenn dort steht "zeigte sich" heißt das so viel wie "sie tat so als ob". Und wenn dort steht "verfolgte konsequent ihre (eigenen) beruflichen Ziele" heißt das so viel wie "sie hat nur an sich gedacht und nicht an das Wohl der Firma". ... würde ich versuchen ändern zu lassen:-)

Warum zahlen Beamte nicht in das Rentensystem ein?

... also mit meiner Frage wollte ich nicht das Beamtemsystem in Frage stellen. Aber warum sollen die Beamten nicht auch in das Rentensystem einzahlen? Es geht mir um mehr Transparenz und Vergleichbarkeit. Viele Entscheidungsträger in der Politik und Verwaltung haben kein Verständnis für die Nöte der Rentner ... ganz einfach weil sie sich um die Altersversorgung keine Sorgen machen brauchen. Die im Vergleich zu den Renten sehr hohen Pensionen müssen später unsere Kinder zahlen. Renterversicherung muss für mich Pflicht sein wie eine Krankenversicherung. Finanzmatemathisch kann man doch ausrechnen, um wieviel die jetzigen Bezüge erhöht werden müssten, um die später niedrigeren Rentenbezüge auszugleichen. Das wäre meines Erachtens politisch durchsetzbar, da ja niemand schlechter gestellt wird. Es wäre auch weniger Verwaltungsaufwand, da es nur ein Rentensystem gibt. Ein schöner Nebeneffekt wäre, dass Otto-Normalbürger dann besser sein Gehalt mit dem von Politikern und Beamten vergleichen.

Darf man einen Artikel als "Ledertasche" bewerben, wenn es in Wirklichkeit Kunstleder ist?

Kunstleder als Leder zu bezeichnen ist eindeutig nicht zulässig und wird abgemahnt. Werden lederähnliche Materialien, die nicht aus Haut oder Fell hergestellt werden, mit Wortverbindungen bezeichnet, die auf ein Leder hinweisen könnten, so ist dieses unzulässig. Das Wort "Kunstleder" darf aber verwendet werden, da es eindeutig ausschließt, dass es sich um Leder handelt. Dagegen sind Begriffe wie Coskin, Wieleder oder regeneriertes Leder irreführend. Auch Bezeichnungen wie Textilleder oder Pellissimo werden vom Verband der Deutschen Lederindustrie (VDL) rigoros abgemahnt und Unterlassungserklärungen werden erfolgreich eingefordert.

Ist der Oltimer überhaupt noch zeitgemäß?

Zeitgemäß ist ein Oldtimer natürlich nicht, sonst wäre es ja ein Nowtimer :-) Aber im Ernst, Oldtimer werden ja meistens nicht als Transportmittel benutzt, sondern nur ab und zu, wenn schönes Wetter ist. Wenn man einen alltagstauglichen Joungtimer der 60er, 70 oder 80er Jahre fährt, hat das natürlich den Vorteil, dass Ressourcen geschont werden und dass nicht so viel Plastikteile verbaut sind. Ausserdem sind diese Fahrzeuge verhältnismäßig leicht, da nicht so viele Zusatzaggregate eingebaut sind ... das hält den Spritverbrauch in Grenzen.

Was ist ein Seitenschweller? Höre das Wort sooft, aber ich kann mir nichts darunter vorstellen.

.. am besten kann man sich das Wort Seitenschweller am alten VW-Käfer klar machen, da "schwillt" das Seitenblech unterhalb der Tür hervor, damit man drauf treten kann und bequem einsteigen kann. Der Begriff Kotflügel hat auch so eine einfache Erklärung. :-)