Schließen
Menü

Berlinretter

Aktiv seit: 21.11.2012
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "Berlinretter"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "Berlinretter"

Inwiefern haben Ämter die Möglichkeit einer Konteneinsicht? Möchte gerade Wohngeld beantragen.

Dies wüsste ich auch gerne, da die Wohngeldstelle mich ebenfalls gezwungen hat meine Kontoauszüge der letzten 3 Monate vorzulegen. Im Schriftverkehr mit dem Amt habe ich ausdrücklich darauf hingewiesen das ich mich in meinen Persönlichkeitsrechten verletzt fühle. Das interessiert mein zuständiges Wohngeldamt, das dem Bezirksamt Reinickendorf unterstellt ist, überhaupt nicht. Wer einen schlecht bezahlten Job hat und auf Wohngeld angewiesen ist, wird dem Anschein nach rechtlich auf einen Hartz-4 Empfänger reduziert.