Schließen
Menü

Gruenderlexikon

Aktiv seit: 11.09.2013
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "Gruenderlexikon"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "Gruenderlexikon"

Wie funktioniert das mit dem Domain kaufen? Wo kann man das machen und wie teuer ist so eine Domain?

Hallo zusammen. Vorab: man sollte auf jeden Fall Ahnung von Suchmaschinenoptimierung, Webseitengestaltung und am besten auch noch Programmierung haben. Erst dann macht es Sinn, eine eigene Webseite hochzuziehen und davon leben zu wollen. Die Idee, eine Domain zu kaufen, die richtig gut zum Projekt passt, ist gar nicht so dumm. Dazu gibt es sogenannte DomainHandelsbörsen. Dazu später mehr. Vielleicht sollte man noch die Variante in Erwägung ziehen, ein fertiges Projekt zu kaufen, dann hat man zumindest die Anlaufschwierigkeiten und die recht geringen Einnahmen in den ersten Jahren nicht. Der Spaß kostet dann allerdings etwas mehr, kann jedoch sehr erfolgreich werden, wenn man eine Webseite richtig gut einschätzen und bewerten kann. Wenn man das aus fachlichen und technischen Gründen nicht beherrscht, Finger weg davon! Ich habe auf meiner Webseite eine große Liste mit kleinen, aber auch großen und bekannten Domainhandelsbörse zusammengetragen, das dürfte recht interessant sein, für all diejenigen, die diesen Beitrag lesen und auch eine Domain kaufen wollen oder die nur mal sehen wollen, wie teuer eine beliebige oder die gewünschte Adresse ist: https://www.gruenderlexikon.de/checkliste/informieren/selbstaendigkeit-internet/webprojekt-kaufen/domainhandelsboersen/ Tipp: wenn man in Deutschland eine Webseite startet, sollte man stets darauf achten, eine Domain mit der Endung ".de" zu kaufen, alle anderen gehen zwar auch, haben aber unter Umständen diverse Nachteile. PS.: Ich habe selbst auch einige Adressen in meinem Portfolio, die ich gern zu kleinem Preis abgeben möchte, wer also mag, kann sich gern bei mir melden, ich schaffe es leider nicht mehr, eine Webseite auf diesen Adressen zu starten. Kontakt zu mir: siehe Impressum im Gründerlexikon. Folgende Adressen kann ich im Moment anbieten: Neugierde.org webmagazin.net datenerfassung.org niedrigenergiehaeuser.net vogelvoliere-kaufen.de weinkuehlschrank-kaufen.de barthekenprofi.de und andere. Viel Spaß und Erfolg. Grüße Torsten vom Gründerlexikon

Was genau ist der Unterschied zwischen der Steuernummer und der Identifikationsnummer?

Die Frage ist zunächst in der Tat, von welcher Identifikationsnummer wir hier sprechen. Es gibt sowohl eine Identifikationsnummer (die ist gerade erst eingeführt worden) die bekommt jeder Bundesbürger mit der Geburt zugeteilt. Die wird dann auch wie die Steuernummer, welche nach der Abgabe der ersten Steuernummer vom Finanzamt vergeben wird, bei jeder Einkommensteuererklärung mit angegeben. Dann gibt es noch die so genannte Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (kurz: UStIDNr), die bekommen nur Unternehmer auf Antrag (in der Regel direkt bei dem Ausfüllen eines steuerlichen Erfassungsbogen nach Gewerbeanmeldung). Mit dieser Umsatzsteueridentifikationsnummer kann der Unternehmer sich im europäischen Ausland als Unternehmer ausweisen. Das wiederum zieht Änderungen im Vorsteuerausweis zwischen den Unternehmer nach sich.