HOME

Noch Fragen?

Texterrat

Aktiv seit: 31.01.2014
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
Texterrat
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
Texterrat

Detektiv gesucht!

Hier gibt es einen Überblick zu den Privatdetektiv-Kosten in Deutschland: http://detektiv-im-einsatz.de/was-kostet-ein-detektiv.html Man sollte darauf achten, dass es die Detektei schon lange gibt, damit man nicht auf Amateur-Detektive hereinfällt. Es gibt auch Detekteien, mit denen man eine Preisobergrenze vereinbaren kann.

Wie hoch sehen die Detektiv Kosten aus, wenn man den Privatermittler nur für kurze Zeit benötigt?

Hier gibt es eine detaillierte Übersicht zu den Detektiv-Honoraren in Deutschland: http://detektiv-im-einsatz.de/was-kostet-ein-detektiv.html

Wie hoch sehen die Detektiv Kosten aus, wenn man den Privatermittler nur für kurze Zeit benötigt?

Wichtig ist, den Auftragsumfang und die Kosten vorher abzuklären. Es gibt Detekteien, die man kostenlos anrufen kann und mit einem Detektiv den Kostenrahmen bereits an Telefon abstecken kann. Wichtig ist es nach Pauschalen und Anfahrtskosten zu fragen. Infos zu den Detektiv-Kosten mit kostenloser Beratung. Außerdem sind natürlich nicht alle Detekteien gleich! Deshalb auch nach der Erfolgsquote und Erfahrung fragen.

Was braucht man, um eine eigene Internetseite erstellen zu können?

1. Einen Plan: Was will ich mit der Website erreichen 2. Einen erfahrenen Dienstleister, der das Erstellen erfolgreicher Internetpräsenzen nachweisen kann. 3. Ein gutes Briefing, in dem alle relevanten Faktoren wie Aufbau, Inhalte, Fakten, Vorteile etc. enthalten sind. 4.Eine Wettbewerbs- und Keywordsanalyse. 5. Ein Konzept, das dem Zweck der Website gerecht wird, Angebots- und Wettbewerbsvorteile herausstellt und auf eine gute Benutzerführung und Usability setzt. 6. Einen Webseitenaufbau, der den Grundstein für eine nachhaltige Suchmaschinenoptimierung legt. 7. Gute Inhaltsvorgaben und attraktiv formulierte, suchmaschinenoptimierte Texte 8. Eine Gestaltung, die dem Firmenimage entspricht und potenzielle Kunden emotional in den Bann zieht. 9. Ansprechende Bilder und Grafiken, die Inhalte untermauern und erläutern. 10. Ein gutes CMS-Redaktionssystem (Joomla, Wordpress, Contao, ...) das späteren Ergänzungen/Änderungen (auch ohne HTML-Kenntnisse) ermöglicht