HOME

Noch Fragen?

syringa

Aktiv seit: 20.02.2014
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
syringa
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
syringa

Obstsalat

Frische Früchte stellen die perfekte Grundlage für das Dessert dar. Prinzipiell können die Obstsorten dabei nach Belieben und nach persönlichem Geschmack kombiniert werden. Manche Sorten sind aber zu weich und verhindern einen knackigen Biss. Deshalb sollten Früchte wie Kiwis, Aprikosen, Himbeeren oder Heidelbeeren nicht im Obstsalat verwendet werden. Als Dekoration oben auf dem Salat eignen sie sich aber hervorragend.

MCP Tropfen

Ich habe dieses rezeptpflichtige Medikament vor Kurzem verschrieben bekommen und kann darüber nur Positives berichten. Den Wirkstoff Metoclopramid, der bewirkt, dass die Übelkeit gelindert wird, habe ich sehr gut vertragen. Bereits nach ganz kurzer Zeit musste ich mich nicht mehr übergeben und fühlte mich gleich besser. Selbst in der Schwangerschaft kann das Medikament eingenommen werden.

Supreme

Ich kann meinem Vorredner zustimmen, denn SUPREME lohnt sich erst, wenn Du sehr viele Artikel verkaufst. Dann erleichtert es das Einstellen und vor allem die Angebotsgestaltung extrem. Meine Freundin hat damit einen eigenen Shop erstellt, und das ganz ohne Programmierkenntnisse. Gerade dafür ist SUPREME ideal. Kurz gesagt: Willst Du viele Artikel gewerblich verkaufen, dann ziehe SUPREME in Betracht.

Wir machen einen "nostalgischen" Filmeabend. Habt ihr Tipps? Welche sind eure liebsten Teenager-Filme von damals?

Als Teenager habe ich mehr Grusel- und Horrorfilme geguckt als diesen ganzen Kitschkram. Ich habe aber mal nachgeschaut und einige Namen sind mir dann doch sehr bekannt vorgekommen. "Clueless" zum Beispiel oder "Girls United" - das sind richtige Mädchen-Filme, und ich bekomme gerade große Lust, die mir mal wieder anzusehen. Trotzdem noch meine Lieblings-Teenie-Gruselfilme: "The Crow" und "Interview mit einem Vampir".

Kann ich Ritalin ohne Bedenken nutzen, um meine Leistung in der Schule, Universität oder im Beruf zu steigern?

Ritalin ist gerade im Universitätsbetrieb als Mittel zur Steigerung der Lernleistung bekannt. Daher ist Ritalin gerade in Prüfungsphasen als Hilfsmittel sehr gefragt und laut Medienberichten auch weit verbreitet. Dies gilt jedoch nur in Fachbereichen, in denen kaum Kreativität erforderlich ist. Bei Studiengängen wie Kunst oder Musik wirkt Ritalin kontraproduktiv, da gerade hier Spontanität und Kreativität vorausgesetzt werden. Ritalin ist verschreibungspflichtig.