Schließen
Menü

Fitness-Tester

Aktiv seit: 05.06.2014
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "Fitness-Tester"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "Fitness-Tester"

Hat schon jemand von euch Erfahrungen mit einer Nudeldiät gemacht?

Also einseitige Ernährungsweisen, die nur aus einem Lebensmittel bestehen, sind definitiv abzulehnen. Nudeln sind stark prozessiert, also verarbeitetes Getreide und haben im Vergleich zu Ihrer Sättigungswirkung einen hohen Kalorienanteil. Selbst wenn man es also schafft, unter seinem Tagesbedarf zu bleiben, wird man dabei meist hungrig sein ODER viel mehr durch eine LowCarb oder LowFat-Ernährungsweise erreichen bei der man z.B. nach Paleo-Art keine prozessierten Dinge isst (also streng genommen auch keine Joghurts und Butter). Vor allem das Sättigunsgefühl durch das Hormon Leptin (v.a. in Fisch) sollte man sich zu nutzen machen.