Schließen
Menü

juneu

Aktiv seit: 17.02.2010
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "juneu"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "juneu"

Darf ich Fotos von Personen im öffentlichen Raum machen? Bedrohung durch einen Passanten

@sunnyboy_1 Vom Gesetz her ist ja es ja sogar erlaubt. Der Punkt jedoch, dass man sowas einfach nicht macht. Wenn man sich um seine Mitmenschen interessiert kann man aber auch gar nicht pauschal sagen es können sich immer nur die Betroffenen beschweren. Wenn z.B. irgendjemand beim vorbeigehen deine Freundin fotografiert und dabei noch etwas vor sich hin murmelt wie "...Fi.vorlage..." was ich lieber nicht zitiere, und das ganze bekommst nur Du mit, dann unterstelle ich Dir aber auch einfach mal pauschal, dass Du dann deine 45er Magnum ziehen wirst. Und das meiner Meinung nach volkommen zurecht ;-)! Und das ganze sich obwohl deiner Meinung nur der Betroffene selber beschweren kann und der andere sich vollkommen legal im gesetzlich erlaubten Rehmen bewegt hat.

Darf ich Fotos von Personen im öffentlichen Raum machen? Bedrohung durch einen Passanten

@sunnyboy_1 Na ich hoffe doch mal, dass du ebenfalls so ein typischer deutscher Honk bist der sich ebenfalls für andere Leute einsetzt wenn sie belästigt werden? Oder gehst du einfach vorbei wenn Du sagen wir mal siehst wie ein Typ ein Mädchen belästigt,, jemand vor die U bahn geschubst wird oder Tot auf der Straße liegt, und denkst was ist das denn dein Problem?

Darf ich Fotos von Personen im öffentlichen Raum machen? Bedrohung durch einen Passanten

Es mag nicht gesetzlich verboten sein, aber muss man denn unbedingt alles machen was gesetzlich erlaubt ist? Es ist z.B. nicht gesetzlich verboten wenn Du deine Freundin betrügst. Es ist auch nicht gesetzlich verboten wenn Du den Nachbarn oder Kollegen die Dich morgens freundlich grüßen ein "buäääh" erwiederst. Aber wenn Dich dann jemand von denen beledigt und Dir prügelt androht, dann solltest Du dich nicht wirklich über so eine Reaktion wundern. Und das dann als vollkommen unbegründete Bedrohung von fremden Leuten zu empfinden ist doch schon etwas seltsam. Immerhin hast Du ja nicht den Weg oder die Kulisse fotografiert sondern gehst gezeiehlt auf andere Leute los. Würde Dich das etwa nicht nerven wenn fremde Leute unbedingt Fotos von Dir machen wollen? Und wenn Du das als so "belastendes Erlebnis" empfindest wenn einer von den Leuten die Du so nervst sich wehrt bzw sie in Schutz nimmt, dann solltst Du vielleicht einfach aufhören Sie zu nerven?