Schließen
Menü

ArturDe

Aktiv seit: 18.10.2014
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "ArturDe"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "ArturDe"

Ich weiß, manche werden jetzt bestimmt lachen. Aber kennt ihr einen Wahrsager?

Kostenlose Antworten durch echtes Wahrsagen gratis. Probleme mit der Liebe? Am Handy und im Forum beim Chat jetzt online deine Fragen stellen. Gleich hier unten geht es mit dem Hellsehen online los. Doch bitte hör mir noch kurz zu. Wenn du zu den Menschen gehörst, die sich schwer damit tun, "Nein" zu jemandem zu sagen, dann gehört genau das zu deinem Programm für mehr Selbstbewusstsein. Die Verantwortung für deine Gefühle liegt allerdings bei dir. Bitte nimm dein Leben in die Hand, dann lösen sich die Dinge auch in Wohlgefallen auf. Behandle andere immer gut, dann behandeln sie dich auch gut. Klick hier: http://www.kartenlegenonlinegratis.com/echtes-wahrsagen-gratis/

Wie kann man eigentlich aus dem Kaffeesatz lesen? Gibt es dafür Bildvorlagen, an denen man sich orientieren kann?

Habe Zuversicht in das Leben und geniesse den Tag, so wie es dir das Kaffeesatzorakel voraussagt. Gehe vertrauensvoll deinen Weg. Manchmal führt auch ein Umweg zum Ziel. Komme mal etwas zur Ruhe und gehe auf Distanz zu deinen Sorgen und Ängsten. Hier kannst Du Deine Fragen an das Kaffeesatz Orakel stellen: http://www.ja-nein-orakel.com/kaffeesatz-lesen-online/

Ich interessiere mich für Tarot. Leider sind die Karten sehr teuer. Weiß jemand, ob und wo ich im Internet online Kartenlegen kann?

Eines möchte ich noch hinzufügen. Spiritualität und Esoterik sind ein Graubereich, doch ziehen sie viele Menschen an. Bei Lebenskrisen wenden sich viele an sogenannte transzendente Mächte. Hier muss man bei der Auswahl der Kartenlegerin oder des Beraterportales auf Qualitätskriterien achten. Nicht einfach blind vertrauen und irgendeine Telefonberatung in Anspruch nehmen. Selektion zahlt sich aus.

Kann man mit Tarot online eine Entscheidungshilfe bei persönlichen Angelegenheiten erhalten?

Online Lebenshilfe ist prinzipiell eine gute Sache, weil du schnell Antworten kriegst. Das Tarot selber gibt ja nur Hinweise, du du mit deiner konkreten Lebenslage und deinem Problem vergleichen mußt. Das kannst du entweder selber tun und dir dann deinen Reim draus machen. Es gibt auch einige Anbieter, die dir die Karten ziehen lassen und online eine Standardinterpretation anbieten. Das ist dann nicht persönlich und du mußt selber wieder die Angaben für dich interpretieren. Das kann ganz schön herausfordernd sein, wenn man sich selber am Schopf aus dem Sumpf ziehen will. Onlinetarot ist eher eine Zusatzhilfe, richtige Lebensberatung funktioniert nur in einem echten Gespräch. In die Zukunft blicken kann keiner wirklich. Die Karten können aber helfen, wenn sie dir jemand legt, der das wirklich versteht. Gute Beratung kostet Geld. Ohne Geld gibts Hinweise, mit denen du dir selber einen Reim draus machen kannst.

Hat sich jemand von euch schon einmal die Karten legen lassen und wie hat euch das gefallen?

Ich möchte hier keine Empfehlung für eine Ausbildung geben. Bei der Auswahl sind meiner Meinung nach jedoch einige Kriterien zu berücksichtigen. Zu den einzelnen Punkten gleich. Vorweg aber eine grundlegende Sache. Tarotkarten und die Debatte um die Esoterik generell polarisieren die Meinungen. Man "glaubt" daran, oder lehnt das alles als Humbug ab. Ich denke, es geht viel mehr um die psychologisch-beratenden Qualitäten einer Kartenlegerin oder eines Wahrsagers. Wenn diese Person gute Beratungsqualitäten hat und ev. sogar eine Gesprächs- od. Coachingausbildung, dann ist das gut. Esoterische Methoden ohne Coaching- od. Beratungsausbildung anzuwenden ist m.E. gefährlich und führt zum schlechten Image der Branche. Jetzt aber noch 2 Punkte bei der Auswahl von Kursen: 1. haben die Ausbildner selber Erfahrung im Kartenlegen? Wenn ja, woher und wie lange schon? 2. haben sie selber die Sache gelernt, oder haben sie einen Kurs etc. besucht?