HOME

Noch Fragen?

donkykong

Aktiv seit: 26.04.2015
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
donkykong
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
donkykong

arbeitgeber bei minijob zahl keinen urlaub

Erechnet sich wie folgt: Urlaubstage der 5-Tage-Woche x Jahresarbeitstage / 250 = Urlaubstage Minijob

arbeitgeber bei minijob zahl keinen urlaub

Steht alles im Gesetz: Auch im Rahmen eines Minijobs hat jeder Arbeitnehmer Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub. Der gesetzliche Urlaubsanspruch beträgt jährlich mindestens 4 Wochen bzw. 24 Werktage bei einer 6-Tage-Woche (§ 3 Bundesurlaubsgesetz - BUrlG). Da das Bundesurlaubsgesetz jedoch von 6 Werktagen (Montag bis Samstag) ausgeht, muss der Urlaub auf die entsprechend vereinbarten Werktage umgerechnet werden. Dabei ist ausschließlich relevant, wie viele Werktage der Arbeitnehmer pro Woche arbeitet und nicht wie viele Stunden er an den Werktagen leistet.

Wie muss ich meine Arbeitszeit beim Minijob nachweisen?

Siehe unter Mindestlohndokumentationsverordnung. AG sind verpflichtet die Arbeitszeiten der AN minutengenau zu protokollieren. Zoll macht unangekündigte Stichprobenkontrollen. Strafe bei Verstoß mindestens 2500.- EUR.