Schließen
Menü

diy_joe

Aktiv seit: 24.07.2015
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "diy_joe"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "diy_joe"

Wie kann man am besten kleinere Roststellen am Auto beseitigen?

Meiner Meinung nach ist neben der korrekten Vorbehandlung ein dauerhafter Korrosionsschutz wichtig. Ich gehe bei solchen Stellen oftmals folgendermaßen vor: zunächst einmal keine tragenden TZeile selber spachteln! Dann schleife ich mit Trockenschleifpapier mit 60er Körnung erst mal vor und geh dann mit der Drahtbürste drüber bis erstmal kein Rost mehr sichtbar ist. Für wirklich sauberes Arbeiten benutz ich mit meiner Flex auch noch eine Stahldrahtzopfrundbürste um auch tiefergehenden Rost loszuwerden. Danach wird richtig gereinigt zum Beispiel mit irgendeinem Entfettungsmittel / Silikonentferner. Nun aber ganz wichtig: vor dem Spachteln ist es absolut empfehlenswert eine Zink- oder Zinnschicht dazwischenzubringen um langfristigen Schutz vor Rost an der betroffenen Stelle zu errreichen. Da ich nicht gerne mit heißem Zinn herumhantier bevorzuge ich die galvanische Verzinkung als die einfachere Variante. Diese Grundierung vor dem Spachteln hilft wirklich den Rost dauerhaft fernzuhalten und Lackabplatzungen zu verhindern. Man benötigt ja letzlich nichts anderes als ein wenig Zinkelektrolyt und nen Galvanikstift....kriegt man zum Beispiel bei Marken wie Tifoo oder Marawe....danach spachteln, schleifen, grundieren und lackieren! Funktioniert auch für relative große (paar qdm) Schadstellen...