Schließen
Menü

Analog

Aktiv seit: 04.01.2016
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "Analog"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "Analog"

win 10 zwang

Also nochmal vielleicht zum besseren Verständnis oder noch mehr Verwirrung. Ich habe öfter Malware spyware Zeugs hier, kein wunder bei mir. Dies setzen sich ebenfalls in Ordnern fest, lassen sich löschen, sind dann wieder da. Ich übernehme den Ordner, lösche bestimmte Dteien heraus, damit sich das Programm nicht weiter entfalten lässt. Ich behalte aber den Ordner. Nur unter meiner Verwaltung. Trusted Installer und system erhalten keinen zugriff mehr. Danach bekomme ich nie wieder eine Spy oder Malware meldung. Ob das bei dem Update Ordner funzt, weiß ich nicht, ich lasse dieses Update nicht zu, deshalb habe ich auch nichts. Aber wenn der Ordner schon vorhanden ist, kann windows vielleicht keinen zweiten anlegen. Punkt.

win 10 zwang

Wenn der Ordner schon mal drauf ist und Auch das KB 303... immer wieder kommt, würde ich folgendes machen. Zunächst einmal Tipp1311_Vista_7_runas.zip von der Seite http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1311 herunterladen. Entpacken und auf die enthaltene REG Datei klicken. Danach erscheint im Explorer bei Rechtsklick, die Option Besitz übernehmen. Sieht man auf dem Bild ganz unten. Danach den Ordner GWX suchen, in dem die Update dateien sein sollen. Für den Ordner Besitz übernehmen und bis auf ein paar alle löschen. Den Ordner aber behalten. Diese Vorgehen hat bei mir mit anderen Dingen schon funktioniert.