Schließen
Menü

daria46

Aktiv seit: 18.10.2016
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "daria46"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "daria46"

Hat jemand Erfahrung mit LMX Touristik? Wie seriös sind die? Habe von denen noch nie gehört, aber die Angebote sind sehr verlockend.

Ein offenes Wort zu LMX Touristik und Vertragspartnern Man wird morgens vor Dienstantritt mit Angeboten gelockt, die man bis zum Nachmittag reservieren kann, bevor sie dann eine konkrete Buchung werden. Angeboten eine Reise von Düsseldorf nach Ponta Delgada auf der Azoreninsel Sao Miguel mit Appartement auf der Insel Pico, ein Transfer wird nicht angeboten, aber ein Transferpartner – HolidayTaxis -, der den Transport von Flughafen zum Appartement für 84€ übernimmt. Da greift man doch zu! Etwas misstrauisch geworden ob der angegebenen Transferzeiten habe ich HolidayTaxis per mail kontaktiert, wie das denn alles von statten geht, da ja im Oktober keine Fähre mehr fährt. Die Antwort, man habe mit dem Kontaktmann auf Sao Miguel gesprochen, die machen das ohne Fähre, da steht jemand mit einer Tafel mit unseren Namen drauf, Dauer 30 Minuten. OK, dann denkt man eben ein Wassertaxi, wäre logisch. Da stand jemand mit einem Schild ohne unsere Namen, der ganz verstört war, das wäre ja ne ganz andere Insel, da fährt er nicht hin, sprachs und war weg! LMX Touristik hat eine Kontaktnummer, die nicht zu erreichen ist. Kein Ansprechpartner, auch nicht später vor Ort, auch nicht wieder zu Hause: per Telefon Durchreichmenü, sonstige Fragen unerwünscht, nur per mail…abserviert also!! Vielen Dank an dieser Stelle an den angeblichen Testsieger, schämt euch! Du stehst da ganz alleine in einem fremden Land mit einer fremden Sprache auf der falschen Insel, ohne Englischkenntnisse bleibt der sofortige Rückflug nach Frankfurt, mit Englischkenntnissen mit Sata Airlines nach Pico dazugebucht. Ein Tag vor Abreise tatsächlich ein Zettel von HolidayTaxis am Appartement wegen Transfer zum Flughafen??? Wie dumm kann dieser Verein sein?? Fazit: ich hab ne Menge Lehrgeld bezahlt, mir den Urlaub trotzdem nicht vermiesen lassen, die unendliche Hilfsbereitschaft der Azorianer hat es relativiert, insbesondere der Leiter der Adegas Do Pico!! Also Leute: Finger weg von LMX und Vertragskonsorten!