HOME

Noch Fragen?

Albert Zweistein

Aktiv seit: 29.06.2017
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
Albert Zweistein
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
Albert Zweistein

Wiso hat Deutschland ein Verfassungsgericht aber keine Verfassung

Ein WASA-Knäcke vor den Schädel halten, wo alle drauf gucken, um die Umwelt "virtuell" zu erleben? ...während draußen die Realität vorbeiläuft...

Wiso hat Deutschland ein Verfassungsgericht aber keine Verfassung

Oops, hier kommt ja Leben in die Hütte ! @ Sceptique "@Albert: Reichsdeppen wie dich erkennt man relativ leicht." Stimmt, ich war mal Reichsdepp, als Staatsbeamter. 1990 hatte ich meinen Arbeitsplatz verlassen und sitze bis heute bei vollen Bezügen auf meiner Couch. Die BRD... http://www.deutsche-finanzagentur.de/de/impressum/ ...konnte mir bis heute nicht bestätigen, dass ich in meiner Eigenschaft als Beamter hoheitlich handle ? Leider weht in meinem Garten keine Deutschland-Fahne und keine Tretballa-Flagge. Dummerweise hatte ich mal als Fach STAATSBÜRGERKUNDE. @ ing793 @ Sceptique "Ansonsten: was immer Du rauchst - nimm weniger." und "@Albert: Reichsdeppen wie dich erkennt man relativ leicht." Sind doch Trollwerkzeuge, oder? Für Euch beiden vielleicht interessant: https://dejure.org/gesetze/StGB/186.html Und da wir hier im www. sind, wird jede StA sofort das öffentliche Interesse erkennen. Außerdem ist der Stern juristisch bewandert genug, um seine Seiten rechtlich abzusichern. @ Dorfdepp @ DerDoofe Wahrscheinlich sind wir hier die Einzigen "Bekloppten", die erkannt haben, dass Papier geduldig ist. Anscheinen kann und darf jeder in der BRD-GmbH wahllos in Gesetzestexten rumradiere und rumkritzeln. Gut leben die Politiker und die Konzerne von der NICHTVERFASSUNG. Politische Nutznießer dieser rigiden Geisteshaltung sind AfD und NPD, die jetzt schon wie lange verboten werden soll? Dummerweise haben alle etablierten Parteien sich mehr vorzuwerfen, als die NPD. Und NEIN, ich habe keine politische Ausrichtung (ist zwecklos) und bin bekennender Atheist. Was stimmt hier nicht? https://dejure.org/gesetze/StGB/183.html Bezeichnen die Femanzen so: Ex·hi·bi·ti·o·nịs·mus Substantiv [der] 1. Psychologie der krankhafte Zwang, als Mann sein Geschlechtsteil in der Öffentlichkeit zu entblößen. Exhibitionismus (strafrechtlich) gilt nur für Männer. Rechtlich gesehen dürfen Frauen nackt im Lokal sitzen, solange sie keine sexuelle Handlung vornehmen (Klit rubbeln) oder die Vulva aufziehen (pronografische Handlung). Könnte allenfalls die Nacktheit als Antragsdelikt (Beleidigung) gelten. Wenn Mann und Frau vor dem Gesetz gleich sind... warum der Unterschied...und warum galt Wehrpflich nur für Männer? Die wurde 2011 ausgesetzt, wegen... https://www.amazon.de/Musterung-legitimierte-Perversion-Lars-Petersson/dp/184991186X Rezension von Robert Rubel lesen. Das komplette Buch ist als PDF auf GOOGLE als Download verfügbar. Auch der zeitgeschichtliche Strang "Intimsphäre bei der Musterung", ist mit meinungsschreiber.net vom Netz gegangen, Anfang 2017. Leider fehlen im Buch von Lars G. Petersson die Verfehlungen gegen die Verfassung: Grundrechtseinschränkung gilt für Soldaten n a c h der Vereidigung und wer u. 18-jährige zieht, benötigt die Einwilligung der Erziehungsberechtigten...ist nie eingeholt worden. Oft wurden sogar Postkarten als "Musterungsbescheid" verschickt. Rechtlich unhaltbar !!! Kommt ein Matrose auf der Gorch Fock zu tode...Betriebsunfall. Kommt eine Matrosin zu tode...ganz großes Kino. Wer noch etwas tiefer in die Materie einsteigen will: https://www.amazon.de/Die-Gleichberechtigungsfalle-Gleichstellungsbeauftragte-eingesetzt-gefeuert/dp/3451331950 https://www.amazon.de/Dann-mach-doch-Bluse-Gleichheitswahn/dp/3942208091/ref=sr_1_sc_1?s=books&ie=UTF8&qid=1499360667&sr=1-1-spell&keywords=dann+mach+doch+deine+bluse+zu Wir benötigen eine Verfassung, oder? Dieser Staat hat ein tolles Feindbild geschaffen... Frau/Opfer, Mann/Täter. L.G. Albert

Wiso hat Deutschland ein Verfassungsgericht aber keine Verfassung

Um es mit "Wolf Haas" zu kommentieren... aber interessant...wer hier vermeintlich glaubt Wissen abzuliefern. Das Grundgesetz und die damit verbundene freiheitlich demokratische Grundordnung war eine "vorläufige Verfassung" nach `45 und galt nur bis zur Wiedervereinigung der beiden getrennten deutschen Staaten. Was ist nach `89 passiert? NIX ! So gewollt von den Besatzern. Ganz interessant, der hier eingeworfene Aspekt... Friedensverträge !!! Wir haben Waffenstillstände. Der Hürtgen ist bis heute nicht von Kampfmitteln vollständig geräumt (kostet zu viel), was die momentanen Besatzer auch nicht stört. Kommen wir zu Wortbegrifflichkeiten. Wiso ist ein Wirtschaftsmagazin des ZDF. Die Frage hätte "Wieso" lauten müssen. Nun, scheißegal...wir wissen was gemeint ist? Im juristischen Sinn wäre der Fehler fatal. Wie...Grundgesetz und freiheitlich demokratische Grundordnung v.s. Verfasung. Die sollte nach der Wiedervereinigung, im Einvernehmen mit dem GESAMTDEUTSCHENVOLK, erstellt werden. 27, 5 Jahre später ? Oops, wir hatten da ja mal Juden Vergast und auch sonst ganz böse Sachen gemacht...diesen Minderwertigkeitskomplex prügelt uns täglich der Berufsnazijäger und Aufklärer Guido Knopp ein. Deswegen sind auch die "Reichsdeutschen" Nazis, obwohl die sich auf kaiserliches Recht berufen. Jede(r) Deutsche(r), die sich "national" verhalten, sind s o f o r t NAZIS. Die AfD hat es von Nazis über Rechtspopulismus immerhin bis zu einer "deutschnationalen" Partei in den Medien geschafft. Die Rigidität in der Politik und den Medien, sowie dem Volk in diesem Land ist nur noch durch eine Diktatur zu toppen. Wenn also aufgerufen wird, keine Rechtspopulisten zu wählen, darf ich mein Kreuz bei der nächsten Wahl nicht bei wem setzen? Und ich bin politisch nicht ausgerichtet und bekennender Atheist...Wissen und Erfahrung sind meine Standpunkte und nicht irgendeine geographische Orientierung wie oben/unten, links/rechts... L.G. Albert