HOME

Noch Fragen?

Quasi schon ToT

Aktiv seit: 02.09.2017
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
Quasi schon ToT
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
Quasi schon ToT

erfahrungen mit paypal?

HI Hatte eigentlich immer gute erfahrungen gemacht. Sogar wenn das geld mal nicht reichte, weil was anderes dazwischen gebucht hat, konnte man es paar tage später ausgeleichen. Seit ner ganzen Weile schon haben sie nach 2-3 wochen nochmal versucht abzubuchen, was reibungslos funktionierte. Man lass auch immer " bitte sorgen sie dafdür das ihr konto gedeckt ist damit beim nächsten versuch es auch abgebucht werden kann und nihct noch mehr kosten für mich entstehen". da stand nichts von "wir versuchen es nicht immer kontrollieren sie ihr Paypal Konto regelmäßig und gleichen sie den rückstand spärtestens nach 1 woche sonst gibs inkasso oder soo... Hab mich dran gewöhnt und selbst nichmehr ausgeglichen, weil paypal das von alleine machte und das eh doof war weil immer der auf den cent genaue betrag überweiesen werden musste. Klingt nett is aber verarsche... ob sie das nochmal versuchen abzubuchen ist zufall, mal soo mal soo sagt der Support. Wird nicht jedesmal ein 2tes mal abgebucht auch wenn einem der Anschein erweckt wird, der computer entscheidet ob Paypal lust dazu hat. Soo wurds bei paypal allerdngs nicht eingeblendet... Statt ein zweites mal veruschen abzubuchen schickte infoscore forderungsmanagment ein brief mit der 40€ zusatzgebühren auch eine forderung von 41€ mit der aufforderung das geld zum 31 zahlen. Am 25 wurd der Brief allerdings erst verschikt und kam bei mir am 27. an. OMG Klar mit dem zahlungsziel wollen sie natürlich die arme bevölkerung ausnehmen, die das geld am ende des Monats nichtmehr hat... Aber das PAypal soo drauf ist war mir nicht bekannt PAypal tut nur soo in wahrheit sind sie hinterhältig ohne ende.... Paypal erweckt gerne den falschen anschein, vertrau nichts was in einem info fenster steht, trau nur den AGB!!!