HOME

Noch Fragen?

Motorraucher

Aktiv seit: 05.12.2018
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
Motorraucher
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
Motorraucher

Arbeitsvertrag

Servus. Wenn Sie die Stelle jetzt nicht mehr antreten wollen, gäbe es noch eine gesetzeskonforme - wenn auch unschöne - Lösung, vorausgesetzt, Sie haben eine Probezeit vereinbart: Sie kündigen Ihre aktuelle Stelle nicht, sondern nehmen sich 2 Wochen frei. Dann treten Sie Ihre neue Stelle an und kündigen gleich am ersten Tag. normalerweise ist die Kündigungsfrist in der Probezeit 2 Wochen, so dass Sie also nach Ihrem "Urlaub" ganz normal zu Ihren jetzigen Arbeitgeber zurückkehren. Ist nicht die feine Methode, funktioniert aber