Schließen
Menü

bendo

Aktiv seit: 19.11.2010
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "bendo"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "bendo"

Leiden Menschen mit einer Persönlichkeitsstörung eigentlich auch darunter?

Ja, Menschen mit einer Persönlichkeitsstörung leiden an ihrer Krankheit. Die Tiefenpsychologie geht davon aus, dass PS durch ungünstige Bedingungen in der frühkindlichen Entwicklung entstehen. So kann z. B. eine PS dadurch entstehen, dass ein Kind nicht genügend emotionale Wärme und Fürsorge erfährt. Dies kann sich dann so auswirken, dass die gerade entstehende Persönlichkeit sich nicht ausreichend gewollt, geliebt und akzeptiert fühlt. Dadurch kann sich kein positiver Selbstwert aufbauen. Entgegen der Meinung, dass z. B. Narzissten selbstverliebte Typen sind, wird der Narzissmus aus psychologischer Sicht vielmehr als eine Störung im System der Selbstwertregulierung betrachtet, weil diesen Menschen, während der Entstehungszeit ihrer Persönlichkeit, nicht ausreichend gespiegelt wurde, dass sie liebenswert und gewollt sind. Um diesen Mangel an Selbstwert zu kompensieren neigen diese Menschen dann dazu Ihren Mangel an Selbstwert durch aufgeblasene Selbstdarstellung zu kompensieren.