Schließen
Menü

DrNo

Aktiv seit: 10.02.2011
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "DrNo"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "DrNo"

Geht Zähne aufhellen nur beim Zahnarzt oder kann man das auch selbst? Hilft perlweiss & co wirklich?

Zähne aufhellen - das Bleaching ist ein chemisches Verfahren, z. B. durch Peroxide. Wird das Bleaching gewissenhaft in einer Zahnarztpraxis durchgeführt, droht aktuellen Erkenntnissen zufolge den Zähnen kein Schaden. Allerdings sind andere Gewebe in der Mundhöhle, z. B. das Zahnfleisch vor dem Bleaching-Material zu schützen. Zahnpasten mit "Bleaching-Effekt" können als bleichende Substanz also nur eine so geringe und damit kaum wirksame Konzentration enthalten, dass keine anderen Gewebe geschädigt werden, die zwangsweise damit in Kontakt kommen. Perlweiss, z. B., ist aber eine Zahnpasta, die darauf abzielt, vor allem äußere, aufgelagerte Verfärbungen wie z. B. durch Kaffee, Rauchen, Rotwein etc., durch höhere Putzleistung zu entfernen - das hat nichts mit Bleaching zu tun.