Schließen
Menü

Eichberg

Aktiv seit: 05.04.2011
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "Eichberg"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "Eichberg"

Warum können plötzlich sieben Atom-Kraftwerke mit einer Leistung von zusammen ca. 10.000 MW ohne weiteres abgeschaltet werden? Wo kommt denn dann der Strom her, den wir momentan verbrauchen? Oder haben wir ständigen Überschuss an Strom? Dann müsste doch bei Überangebot der Preis sinken?

Deutschland hat eine Gesamtkraftwerksleistung von 135 Gigawatt (Stand 2010). Davon stehen 90 GW real zur Verfügung, der Rest entfällt auf Stilllegungen, Reparaturarbeiten etc.. Die höchste abgefragte Strommenge betrug 77 GW, sodass ein Puffer von 13 GW zur Verfügung stand. Die 7 Alt - AKWs haben zusammen etwas über 8 GW Leistung, sodass ein Abschalten nicht auffällt. Oder anders herum: Sie können sofort vom Netz und der Pannen-Reaktor Krümmel gleich mit. In der heutigen Ausgabe des Magazins "Stern" wird behauptet, Deutschland müsse jetzt Strom importieren - Atomstrom aus Frankreich und Tschechien. Das ist FALSCH. Richtig ist vielmehr, dass Deutschland auch im März 2011, also zur Zeit des Moratoriums, Strom EXPORTIERT. Wir sind ein Strom exportierendes Land.