HOME

Big-Mäc-Index: Globales Produkt - lokale Preise

Gleiches Produkt - gleicher Preis? Mitnichten! Am BigMäc sieht man, wie der Preis von Land zu Land schwankt. Die schweizer müssen dafür am meisten blechen, am billigsten bekommen ihn die Chinesen.

Gleiches Produkt - gleicher Preis? Mitnichten! Am BigMäc sieht man, wie der Preis von Land zu Land schwankt. Es gibt ihn in mehr als 120 Ländern, und er wird überall gleich zubereitet - dennoch entscheidet die Kaufkraft, wie viel er wo kostet. (*)

So knöpft der US-Konzern den Schweizern am meisten für den BigMäc ab, während ihn die chinesen am billigsten bekommen.

print