HOME

Neue Razzia: Ermittler durchsuchen Büros der Deutschen Bank

Nur wenige Tage nach der Neubesetzung des Vorstands der Deutschen Bank haben Ermittler die Frankfurter Büros des Geldhauses durchsucht. Offenbar geht es um Kunden der Bank.

Bei der Deutschen Bank hat es Dienstagfrüh eine Razzia gegeben

Bei der Deutschen Bank hat es Dienstagfrüh eine Razzia gegeben

Bei der Deutschen Bank hat es am Dienstagmorgen eine neue Razzia gegeben. Das Institut bestätigte entsprechende Meldungen der Nachrichtenagentur Reuters. Die Ermittler hätten nach Beweismittel über Wertpapiertransaktionen von Kunden gesucht, erklärte das Geldhaus. Mitarbeiter der Deutschen Bank stünden nicht im Visier.

Ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt erklärte, dass man sich nicht zu Durchsuchungsobjekten äußere. "Wir können aber bestätigen, dass heute im Rahmen von Ermittlungen eine umfangreiche Untersuchungsmaßnahme stattfindet." Details könne er wegen der laufenden Verfahrens nicht preisgeben.

Die Deutsche Bank steht wegen einer Reihe von Skandalen im Fokus der Ermittlungsbehörden. Sie haben das Institut bereits mehrfach durchsucht, etwa wegen mutmaßlichen Prozessbetrugs im Kirch-Schadenersatzprozess und der Betrugsaffäre beim Handel mit CO2-Emissionsrechten.

Am Wochenende hatte die Bank verkündet, dass die derzeitigen Bosse Anshu Jain und Jürgen Fitschen durch John Cryan ersetzt werden.

feh/Reuters / Reuters