HOME

Bilder des Tages

Die Bilder des Tages führen durch die ganze Welt - und erzählen mal von großen, mal von kleinen Dingen.

Ein durch einen Mähroboter verletzter Igel, aufgenommen im Tierheim München
16. Juli: Glück im Unglück

München, Deutschland. Dieser Igel hatte Glück im Unglück - im Gegensatz zu vielen seiner Artgenossen und anderen Kleintieren. Ein Mähroboter hat den Igel verletzt. Eine Mahnung: "Die meisten Rasenmähroboter erkennen kleine Tiere nicht als Hindernis. Kleine Igel können dabei komplett überrollt und verletzt oder getötet werden, was uns zugesandte Fotos immer wieder beweisen", erklärte die Igelexpertin des Landesbunds für Vogelschutz (LBV), Martina Gehret, in einer Mitteilung des Verbandes mit Sitz in Hilpoltstein. Denn viele Gartenbesitzer im Freistaat werfen lieber automatische Rasenmäher an, statt den Rasen von Hand zu mähen. Nun appelliert die Expertin die Mähmaschinen zumindest in der Nacht stehen zu lassen: Zu dieser Zeit sind Igel auf Beutezug.

DPA

 

Themen in diesem Artikel

Das könnte sie auch interessieren