HOME

Bilder des Tages

Die Bilder des Tages führen durch die ganze Welt – und erzählen mal von großen, mal von kleinen Dingen. 

Melbourne, Australien. Bernie Dingle (l.) und Rick Beeby haben sich wie Kavalleristen aus dem Ersten Weltkrieg gekleidet und protestieren mit zwei Brumby-Pferden gegen Überlegungen, die Tiere zu keulen. Brumbies sind australische Arbeitspferde, die als wichtiger Teil der Entwicklung und Geschichte des Kontinents gelten, jetzt aber von Umweltschützern und Regierungsvertretern als wilde Plage in den Nationalparks betrachtet werden, in denen sie wild umherstreifen.
2. Juni: Tierschützer

Melbourne, Australien. Bernie Dingle (l.) und Rick Beeby haben sich wie Kavalleristen aus dem Ersten Weltkrieg gekleidet und protestieren mit zwei Brumby-Pferden gegen Überlegungen, die Tiere zu keulen. Brumbies sind australische Arbeitspferde, die als wichtiger Teil der Entwicklung und Geschichte des Kontinents gelten, jetzt aber von Umweltschützern und Regierungsvertretern als wilde Plage in den Nationalparks betrachtet werden, in denen sie wild umherstreifen.

AFP
Themen in diesem Artikel