HOME
In der Frühlings-Angebote-Woche gibt es wieder viele Schnäppchen bei Amazon

Amazon

Sparen bei der Frühlings-Angebote-Woche

Wer noch keine Ostergeschenke hat oder einfach einen neuen Fernseher braucht, für den kommt die Frühlings-Angebote-Woche genau richtig.

Ikea-Mitarbeiter packen aus

Reddit

Ikea-Mitarbeiter packen aus: Das sind unsere schlimmsten Erlebnisse mit Kunden

Zalando

Mode-Imperium

"Der Warenkorb wird kleiner" - mit diesen Herausforderungen kämpft Zalando

Micky Beisenherz über Dubai

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

99 Orte zum Vergessen. Heute: Dubai

Black Friday: Meine Rabattschlacht am schwarzen Freitag

M.Winnemuth: Um es kurz zu machen

Rabattschlacht: Mein schwarzer Freitag

Black Friday

Shopping-Event

Kaufen, kaufen, kaufen? Warum der Black Friday für Händler nach hinten losgehen kann

Ansturm auf Rabattaktion

Black Friday: Kunden drehen völlig durch, um Schnäppchen zu erhaschen

Media Markt und Saturn wollen Amazon mit besonders schneller Lieferung ausstechen

Elektronikhändler

Black Friday: Warum die Rabattschlacht für Media Markt und Saturn ein Problem ist

Von Christoph Fröhlich
Black Friday: Amazon-Lager in England

Kampf um Tarifvertrag

Verdi ruft am Black Friday zu Streiks bei Amazon auf

Shopping macht besonders Spaß, wenn man gute Angebote findet

Schnäppchenjäger

Black Friday: Deals gibt es fast überall

Die Grafik zeigt: Echte Schnäppchen muss man zum Black Friday mit der Lupe suchen.

ZDF-Sendung "Wiso"

Black Friday: Ein Experte verrät, warum man bei vielen Angeboten kaum Geld spart

Viele Kunden werden auch bei den diesjährigen Amazon-Schnäppchen wieder zugreifen

Cyber Monday Woche

Amazon-Schnäppchen für jedermann

Bushido

Auf Facebook bricht er sein Schweigen

Jeff Bezos überholt Bill Gates

Amazon verzeichnet Rekordeinnahmen am "Black Friday"

Der Black Friday ist nicht mehr nur Schnäppchenfüchsen bekannt

Milliardengeschäft trotz Rabatt

Black Friday: Nur jedes zweite Angebot ist ein Schnäppchen

Fernseher kaufen Warentest

Stiftung Warentest

Warentest prüft große Fernseher: Der Testsieger kostet unter 1000 Euro

Von Malte Mansholt
Singles Day China

Singles Day

Milliarden-Umsatz in Minuten: Von dieser Schnäppchen-Orgie kann Amazon nur träumen

Bushido

Der Gangster-Rapper im Interview

Wenn die Nachbarn feiern, ruft er die Polizei: So spießig ist Bushido

Cybermonday und Black Friday Shopping Tipps

5 Tipps zum Shopping-Event

Black Friday und Cyber Monday: So finden Sie die besten Schnäppchen

Amazons Black Friday-Aktion wird von Streiks gebremst

Rabattaktion

Amazons Mitarbeiter streiken am Black Friday

Auch im Apple-Store in Hamburg: Das genaue Angebot des diesjährigen Black Friday hält Apple noch geheim

"Save the date"

Apple mischt beim Black Friday mit

Cyber Monday und Black Friday: Wo bleibt das entspannte Shopping?

Shopping-Event

Warum ich beim Cyber Monday nicht mitmache

Von Katharina Grimm
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(