VG-Wort Pixel

10 Ideen Knifflige Suche: Über welches Weihnachtsgeschenk freut sich die Mama?

Geschenke für die Mama kommen von Herzen
Was gibt es Schöneres, als der Mutter an Weihnachten eine Freude zu machen?
© PIKSEL / Getty Images
Es gibt niemanden, dem wir (zumindest biologisch) näherstehen als der Frau, die uns auf die Welt gebracht hat. Die lange und enge Beziehung zu einer Mutter macht die Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk schwierig. Dieser Ratgeber soll Sie inspirieren.

Hand aufs Herz: Wer hat nicht schon mindestens einmal etwas Unnützes verschenkt, das er in letzter Sekunde gekauft hat, weil er nichts Passendes finden konnte? Dabei gibt es für jeden Anlass und jeden Menschen so viele schöne Geschenkideen, die nur darauf warten, gefunden zu werden. Bevor Sie sich also wieder auf den letzten Drücker auf die Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für die Mama machen, das sie weder gebrauchen noch benutzen kann, finden Sie in diesem Ratgeber zehn kreative wie nützliche, außergewöhnliche und lustige Tipps, worüber sich eine Mutter jeden Alters freuen könnte.

1. Massagekissen

Sie wollen Ihrer Mama einfach mal etwas Gutes tun, wissen aber nicht, wie? Vielleicht würde sie sich über ein Shiatsu-Massagegerät freuen, das für Nacken, Schultern und Rücken gleichermaßen geeignet ist. Mithilfe von rotierenden Massageköpfen und einer integrierten Wärmefunktion verpasst das Kissen Ihrer Mutter eine wohltuende Tiefenmassage, um Muskelschmerzen zu lindern.
Hier gibt es das Massagegerät.

2. Erinnerungsbuch

Wissen Sie, was Ihre Mutter werden wollte, als sie noch ein Kind war? Oder wie sie Ihren Vater kennengelernt hat? In diesem Album geht es darum, mithilfe unterschiedlicher Fragen wichtige Meilensteine und Erinnerungen der eigenen Mama in einem Buch festzuhalten – indem Sie die Antworten darin aufschreiben und das Geschenk zu einem persönlichen Unikat für die Familie machen.
Hier gibt es das Buch.

3. Erlebnis-Gutschein

Der Name könnte aktuell nicht treffender sein: "Goodbye Alltag" steht auf diesem Erlebnis-Gutschein (für ein bis zwei Personen) von mydays. Aufgrund der coronabedingten Einschränkungen sind besondere Erlebnisse derzeit rar gesät. Mit diesem Geschenk erlauben Sie Ihrer Mutter eine kleine Auszeit vom Alltag, indem sie zwischen verschiedenen Outdoor-Erlebnissen wählen kann.
Hier gibt es den Gutschein.

4. Schimpfmalbuch

Es mag sicherlich nicht auf jede Mutter zutreffen und auch nicht jedermanns Geschmack sein, doch gibt es sicherlich viele Frauen, die ab und an mal fluchen oder schimpfen müssen, um ihrem Ärger Luft zu verschaffen – was jedoch nicht immer möglich ist, wenn Kinder in der Nähe sind. Dieses Buch soll dabei helfen, sich durch das Ausmalen von Schimpfwörtern auf kreative Weise abzureagieren.
Hier gibt es das Malbuch.

5. Kräutersamen

Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass in der einen oder anderen Mutter eine wahre Hobbygärtnerin steckt. Wenn jedoch nicht oder gar kein Platz zum Bepflanzen vorhanden ist, kann ein kleiner Kräutergarten gezüchtet werden. In diesem Set finden sich unterschiedliche Samen, die Ihre Mutter selbst aussehen und später einmal die fertigen Küchenkräuter ernten kann.
Hier gibt es das Set.

6. Weinglas

Je nach Tagesform ist das Glas halb leer oder halb voll. Und dann gibt es Tage, an denen man denkt: "Frag nicht". Um seinen persönlichen Gemütszustand über ein Weinglas auszudrücken, finden sich auf diesem drei Stimmungslinien, die ganz klar zu verstehen geben, wie man sich gerade fühlt. Und selbst wenn man seine Gefühle gerade nicht ausdrücken kann, ist ein Glas (zum Verschenken) nie verkehrt.
Hier gibt es das Glas.

7. DDR Süßigkeiten-Box

Wenn die Mama ihre Kindheit oder Jugend in der ehemaligen DDR verbracht hat, kommen bei diesem Geschenk sicherlich nostalgische Gefühle auf: Die Box beinhaltet typische Süßigkeiten, die Kindheitserinnerungen wecken. Trabi Puffreis, Wikana Butterkekse, Liebesperlen in Babyfläschchen, Mokkabohnen, Othello Kekse, Brausepulver, Kalter Hund, Zetti Knusperflocken, Halloren-Kugeln, Viba Nougat etc.
Hier gibt es die Box.

8. Mamamaschine

Viele Mütter wiederholen Aussagen wie: "Räum dein Zimmer auf", "Stell das wieder hin" oder "Nein" fast täglich. Um ihre Stimme, aber vor allem ihre Nerven zu schonen, eignet sich dieses Weihnachtsgeschenk besonders gut: Die Mamamaschine gibt verschiedene Aussagen, die Mütter regelmäßig wiederholen müssen, wieder – dafür müssen nur die jeweiligen Knöpfe gedrückt werden.
Hier gibt es das Spielzeug.

9. Schneidebrett

Es mag vielleicht ein Klischee sein, ist aber auch in vielen Haushalten eine Tatsache: Bei Mama schmeckt es halt am besten. Für leidenschaftliche Hobbyköchinnen soll dieses Schneidebrett ein Ausdruck von Dankbarkeit und Liebe (zum Essen) sein. Es zeigt Adjektive auf, die eine Mutter nicht besser hätten beschreiben können. Und zum krönenden Abschluss können Sie den Namen Ihrer Mama eingravieren lassen. 
Hier gibt es das Brett.

10. Fotoalbum

Zu guter Letzt ist auch noch etwas zum Basteln dabei: Diese Fotobox kann mit persönlichen Fotos, Karten und Aufklebern individuell gefüllt und gestaltet werden. Anschließend wird das Weihnachtsgeschenk für die Mama zusammengefaltet, sodass der gebastelte Inhalt erst dann preisgegeben wird, wenn das Fotoalbum an Heiligabend ausgepackt wird. Fröhliche Weihnachten!
Hier gibt es das Bastelset.

Und noch ein Tipp zum Schluss:
Wenn Sie hier nicht fündig geworden sind, könnten Sie auch einen Amazon-Gutschein verschenken. Den Warenwert bestimmen Sie selbst. So kann sich der oder die Beschenkte einen persönlichen Wunsch erfüllen. Hier finden Sie die Gutscheine im Überblick, verpackt in einer weihnachtlichen Geschenkbox.

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

ast

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker