HOME

Leute von heute

Heidi Klum und Tom Kaulitz als Susi und Strolch: Was dieses Foto über die Beziehung verrät

Auf Instagram hat Heidi Klum mal wieder ein Bild mit ihrem Freund Tom Kaulitz gepostet – und verrät etwas über ihre Beziehung. Diese und weitere VIP-News im Überblick.

Florian Silbereisen sieht keinen Grund für einen Rosenkrieg mit Helene Fischer

Nach Trennung

Florian Silbereisen will auf keinen Fall einen Rosenkrieg mit Helene Fischer

Karl Lagerfeld, Michael Michalsky
Interview

Mode, Freundschaft und Heidi Klum

"Karl war hochgradig authentisch": Michael Michalsky spricht über "Ikone" Karl Lagerfeld

Von Luisa Schwebel
Karl Lagerfeld Fendi

Tierschutzorganisation

Peta äußert sich zum Tod von "Erzfeind" Karl Lagerfeld – und erntet einen Shitstorm

Hat Khloé Kardashian ihren Freund Tristan Thompson endgültig abgeschossen?

Khloé Kardashian

Fremdgeh-Gerüchte um Tristan Thompson

Lady Gaga und Christian Carino

Liebes-Aus

Lady Gaga hat Verlobung mit Christian Carino aufgelöst

Das Gespräch über die Vorgänger und Liebschaften kann eine Beziehung belasten (Symbolbild)

J. Peirano: Der geheime Code der Liebe

Meine Freundin bohrt penetrant nach alten Liebschaften - und riskiert so unsere Beziehung

In diesem Haus im bayerischen Schnaittach trug sich die grausige Tat Ende 2017 zu

Prozessauftakt

Junges Ehepaar soll Eltern getötet und einbetoniert haben. Dann führten sie ein TV-Team durchs Haus

Die harten Kämpfe um Okinawa führten dazu, dass die USA die Kapitulation Japans mit dem Abwurf von Atombomben erzwingen wollten.

Schlacht von Okinawa

Was passiert, wenn ein Enkel dem Leben seines Kriegshelden-Opas folgt

Von Gernot Kramper
Pietro Lombardi mit Cap und Sonnenbrille

Ehrliche Worte

Pietro Lombardi: "Ich vermisse eine Frau nicht, weil ich Sex will"

Hier waren Noah Cyrus und Lil Xan noch ein Herz und eine Seele

Noah Cyrus

Ihre Ex-Liebe wird überraschend Vater

"LoveSync": Crowdfunding will Sexleben revolutionieren

Crowdfunding für "LoveSync"

Sex auf Knopfdruck? Dieses Gerät soll für mehr Verkehr in der Beziehung sorgen

Prinz William, Prinz Harry, Herzogin Meghan und Herzogin Kate bei einem gemeinsamen Auftritt

William und Harry

Trennen die Prinzen ihre Büros?

Bei jungen Erwachsenen hat Sex oft viel mit Leistung und sehr wenig mit Lust zu tun. Wie können wir das ändern?
Interview

"Sex Education" – nicht nur als Serie

Sex-Therapeutin erklärt, welche Probleme wir im Bett haben – und was wir ändern müssen

Von Susanne Hehr
Hat Indie-Musiker Ryan Adams Frauen manipuliert, missbraucht und ausgenutzt?

Indie-Musiker

Enthüllungen der "New York Times": Ryan Adams wird psychischer Missbrauch vorgeworfen

Ebay-Anzeige für ein Smartphone

Herzschmerz

Verlassen kurz vor dem Valentinstag: Mann beklagt seinen Liebeskummer auf Ebay

Wolfgang Joop vor der Kamera

Zoff zwischen den GNTM-Juroren?

Wolfgang Joop spricht schon wieder über Heidi Klum und das Thema Kinder - die reagiert auf Instagram

Gibt es in "La La Land" ein Happy End für Mia (Emma Stone) und Sebastian (Ryan Gosling)?

Valentinstag

Das sind die schönsten Filme zum Valentinstag

E. L. James meldet sich mit einem neuen Buch zurück

E. L. James

So mächtig und reich ist die Autorin

Frau geht aus Haustür

Diskussion auf Twitter

Eine Frau bricht den Kontakt zu ihren Eltern ab. Ist es normal, dass sie sich schuldig fühlt?

Verliebt sein ist schön - aber für Hanna geht es manchmal einfach zu schnell (Symbolbild)

J. Peirano: Der geheime Code der Liebe

Ich verliebe mich zu schnell - und bin dann immer bedürftig

Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee beim ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt

Erstes Pärchen-Interview

Matthias Schweighöfer über Ruby O. Fee: "Sie ist ein Schatz"

Heidi Klum war am 10. Februar bei dem Grammys 2019 zu Gast

Heidi Klum

Schwangerschafts-Wirbel à la Wolfgang Joop

Pompeo vor Ronald-Reagan-Denkmal in Budapest

Außenminister von USA und Ungarn streiten über Beziehung zu Russland

Auf welche Rechtsgrundlage beziehen sich die Münchner Finanzämter im jüngsten Steuerskandal?
Gestern in Report: Münchener Mittelständler, die zum Beispiel Werbung bei Google gekauft haben, sollen auf gezahlte Werbung bei Google eine Quellensteuer von 15 Prozent zahlen, und zwar zunächst rückwirkend für die Jahre 2012 und 2013. Das Geld, so die Betriebsprüfer des Finanzamts München, könnten sich die Steuer ja von Google zurückholen. Klingt skurril. Klingt nach einer Sauerei. ich habe mir deshalb den 50a ESTG durchgelesen, was wenig Freude macht. Dort steht erstens: "Die Einkommensteuer wird bei beschränkt Steuerpflichtigen im Wege des Steuerabzugs erhoben", was bedeutet, dass (um im Beispiel zu bleiben) Google der Steuerschuldner ist und sich das Finanzamt dorthin wenden soll und unter Abschnitt 7: "Das Finanzamt des Vergütungsgläubigers kann anordnen, dass der Schuldner der Vergütung für Rechnung des Gläubigers (Steuerschuldner) die Einkommensteuer von beschränkt steuerpflichtigen Einkünften, soweit diese nicht bereits dem Steuerabzug unterliegen, im Wege des Steuerabzugs einzubehalten und abzuführen hat, wenn dies zur Sicherung des Steueranspruchs zweckmäßig ist. " Nach diesem Text muss das Finanzamt von Google diese Anordnung treffen und nicht das Münchner. Ich bin mir sehr sicher, dass das Finanzamt in Irland nicht tätig geworden ist. Was also könnte die Rechtsgrundlage für diese extreme Auslegung einer Vorschrift sein, die ursprünglich dazu gedacht war, dass Veranstalter von Rockkonzerten die Steuern für die ausländischen Musiker abführen (was ja vernünftig ist)?