HOME
Adoption: Mann überrascht Stiefvater mit Adoptionspapieren

Emotionales Weihnachtsgeschenk

Mann überrascht Stiefvater mit Adoptionspapieren: Seine Reaktion ist zum Heulen schön

Heute schon geweint? Auf Twitter kursiert zur Zeit ein Video, das einem unweigerlich die Tränen in die Augen treibt. Denn dort überreicht ein junger Mann seinem Stiefvater das schönste Geschenk – Adoptionspapiere. 

NEON Logo
Falsches Weihnachtsgeschenk

Rechte als Verbraucher

Umtausch, Rückgabe, Verkauf: Wie Sie miese Geschenke loswerden

Auch bei Amazon beliebt: Socken zu Weihnachten. Im Bild: Socken vor einem brennenden Ofen

Bestseller-Listen 2018

Von Socken bis Bier: Das sind die beliebtesten Weihnachtsgeschenke bei Amazon

NEON Logo
Bloggerin und YouTuberin Nilam Farooq hat schon fleißig Geschenke eingepackt

Weihnachten 2018

Schnelle Geschenkideen für Heiligabend

Ein Mann hält ein goldenes Paket

Nette Geste

87-Jähriger stirbt und hinterlässt kleiner Nachbarin Weihnachtsgeschenke - für die nächsten 14 Jahre

Damit der Weihnachtsmann auch alle seine Geschenke verteilen kann...

Weihnachtsgeschenke

So bestellt man rechtzeitig bis zum Fest!

Streik bei Amazon: "Es besteht die Gefahr, dass Weihnachtsgeschenke nicht rechtzeitig ankommen"

Mehrtägiger Arbeitskampf

Streik bei Amazon: "Es besteht die Gefahr, dass Weihnachtsgeschenke nicht rechtzeitig ankommen"

Menschen stehen mit Einkaufstüten in einem Kaufhaus

Statista-Umfrage

In Zeiten von Amazon und Co.: Hier kaufen die Deutschen ihre Weihnachtsgeschenke

Last-Minute-Ideen

Noch keine Geschenke für Weihnachten? Wir haben eine Lösung für jeden!

NEON Logo

Unnützes Quizzen

JETZT live mitraten und Unnützes-Wissen-Kalender und NEON-Socken gewinnen!

NEON Logo
Im Garten des Weißen Hauses geht Barron Trump ganz links, in der Mitte Melania Trump und rechts Donald Trump

Barron Trump

Verfrühtes Weihnachtsgeschenk: Fußball-Idol besucht Präsidentensohn im Weißen Haus

Giovanni Zarrella schenkt lieber das ganze Jahr über

Weihnachten

Haben die Stars ihre Geschenke schon gekauft?

Reiseliteratur zum Verschenken

Besondere Reisebücher für den Gabentisch

Geschenke

Weihnachtsgeschenke für Männer: Das sind die besten Ideen

Technik unterm Weihnachtsbaum

Was Männer wollen, aber nicht auszusprechen wagen

Editorial Februar Foto

Lust auf Familie

Diese Themen stehen in der Februar/März-Ausgabe der Nido

Nido Logo

Statista-Umfrage

Wann Deutsche die Weihnachtsgeschenke einkaufen

Weihnachtsgeschenkideen

Mütze, Lichterkette, Christbaumkugeln: So setzt du (d)einen Bart richtig in Szene

NEON Logo
Bei vielen Konsumenten werden sich bald wieder die Amazon-Päckchen stapeln

Amazon

Die Cyber-Monday-Woche wird wieder gefeiert

Oma spielt Xbox

Aus Spaßgeschenk wird Ernst

Oma bekommt Xbox zu Weihnachten - und kann seitdem nicht mehr aufhören zu spielen

NEON Logo
Facebookfoto von Kanadier Adrian Pearce

Jetzt sucht er seine Jugendliebe

Kanadier lässt Weihnachtsgeschenk von Ex-Freundin 47 Jahre ungeöffnet

Noch auf Geschenkesuche?

Das ist ein schnelles und persönliches Weihnachtsgeschenk für Ihre Lieben

Bei fast jeder Familienfeier kommt der Moment, wenn Papa in die Vitrine greift und den alten Obstler hervorholt. Deshalb kommen sie ihm am besten zuvor - mit dem Birds Weissbrand. Nein, es handelt sich um keinen Tippfehler. Für einen Weinbrand müsste der Klare ein paar Monate im Holzfass lagern. Tut es aber nicht. Ein Gin ist es auch nicht, dafür fehlt der Wacholder. Vielleicht einigt man sich am Ende auf deutschen Pisco mit 12 Botanicals von fünf Kontinenten: Es finden sich darin Äpfel und Johannisbeeren aus Europa, Pfeffer aus Afrika, Süssholz aus Asien, Eukalyptus aus Australien und Kakaoschalen aus Amerika.  Preis: 35 Euro, weitere Infos hier

Geschenke-Tipps

Mehr als nur Gin: Diese sieben Spirituosen sollten Sie verschenken

Von Christoph Fröhlich
Lasse Sobiech (M.) vom FC St. Pauli machte ein Tor selber und stoppte viele Angriffe des VfL Bochum

2. Fußball-Bundesliga

Weihnachtsfeier am Millerntor: FC St. Pauli besiegt Bochum

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.