Schließen
Menü

Maikmarikowski

Aktiv seit: 31.12.2012
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "Maikmarikowski"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "Maikmarikowski"

Kann man Fliesen auf Fliesen verlegen, also ohne die alten zu entfernen? Mit einem Zwischenmaterial geht das doch bestimmt, oder?

Den Fliesenbelag auf vorhandene Schäden überprüfen. Sollte sich ein Riß im Fliesenbelag befinden der sich über mehr als eine Fliese ausdehnt kann dieser Riss bereits im darunter liegenden Estrich vorhanden sein und später dann auch auf die neue Fliesenoberfläche übertragen werden. Hier ist es ratsam eine Entkopplungsmatte unter die neuen Fliesen zu kleben, damit der Riss nicht übertragen wird. In jedem Fall ist im zweiten Schritt der Fliesenbelag gründlich zu reinigen. Schmutzablagerungen vermindern die Haftung des Fliesenklebers. Danach sollten die vorhandenen Fliesen mit einer Spezialgrundierung für nicht saugende Untergründe gestrichen werden. Diese Spezialgrundierung dient als Haftvermittler zwischen der alten Fliese und dem Fliesenkleber. Nach dem Trocknen der Grundierung kann mit einem Flexkleber die neue Fliese verlegt werden. Die Materialien gibt’s meinst nur im Fachhandel oder im Fliesen shop gutes gelingen!